Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

SFA-Präventionstipp des Monats - Promillegrenzen auf Europas Strassen: Bei Autoferien im Ausland einen klaren Kopf und den Fahrausweis behalten!

Promillegrenzen auf Europas Strassen: Bei Autoferien im Ausland einen klaren Kopf und den Fahrausweis behalten! Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "ogs/SFA".

Querverweis auf Grafik:www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100464087

    Lausanne (ots) Was in der Schweiz bald stattfinden wird, ist in den meisten Ländern Europas weitgehend schon Realität: Die Höchstgrenzen für die Blutalkoholwerte beim Führen eines Kraftfahrzeuges liegen bei 0,5 Promille Alkoholgehalt im Blut. Mit Italien ist im letzten Jahr ein weiteres Land auf diesen Wert "geeicht" worden. In vielen östlichen Ländern lautet die Vorschrift sogar 0,0 Promille. Der Promille-Europakarte der Schweizerischen Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme (SFA) in Lausanne können Motortouristen und -touristinnen die aktuellen Promillegrenzen entnehmen. Wie stets lautet die alte Vorsichtsregel für Kraftfahrer und Kraftfahrerinnen: Wer fährt, der trinkt nicht, und wer trinkt, der fährt nicht!

ots Originaltext: SFA Lausanne
Internet: www.newsaktuell.ch

Querverweis auf Grafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs

Kontakt:
Sekretariat Prävention und Information
Tel. direkt: +41/21/321'29'85
Fax                +41/21/321'29'40
E-Mail:         dayer@sfa-ispa.ch
Internet:      http://www.sfa-ispa.ch



Weitere Meldungen: Sucht Schweiz / Addiction Suisse / Dipendenze Svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: