Migros-Genossenschafts-Bund

Veränderung in der Führung der Midor AG

Zürich (ots) - Heinz Lang, Unternehmensleiter der Midor, hat sich entschieden, neue Aufgaben innerhalb der Migros-Gruppe anzunehmen. Er verlässt die Midor per Ende Juni. Hans-Ruedi Christen, Leiter des M-Industriesegmentes Schokolade, Kaffee, Biscuit und Reis übernimmt interimistisch die Führung der Midor.

Heinz Lang (44) war für die M-Industrie in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Unternehmensleiter der Midor AG. Nun hat sich Heinz Lang für eine berufliche Neuorientierung entschieden, um innerhalb der Migros-Gruppe neue Projekte zu leiten. Hans-Ruedi Christen (53), Leiter des Industriesegmentes Schokolade, Kaffee, Biscuit und Reis wird die Führung der Midor per sofort interimistisch übernehmen, bis die Nachfolge geregelt ist. Die Chocolat Frey wird bis auf Weiteres von Philippe Knüsel (42), CFO & Leiter Management Services, geführt.

"Heinz Lang hat die Midor in den letzten drei Jahren mit grossem Engagement geleitet und zahlreiche Bereiche neu ausgerichtet. So wurden unter seiner Leitung beispielsweise die Positionierung des Unternehmens oder die Modernisierung des Sortiments vorangetrieben. Wir danken Heinz Lang für seinen grossen Einsatz in der M-Industrie und wünschen ihm für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute," sagt Walter Huber, Leiter M-Industrie und Präsident des Midor-Verwaltungsrates.

Über die Midor

Die Midor AG entwickelt und produziert qualitativ hochstehende Biscuits, Glacen und Snacks. Als ausgewiesene Spezialistin für bedürfnisorientierte Konzepte beliefert die Midor Kunden in der Schweiz und auf der ganzen Welt mit Köstlichkeiten für den ganzen Tag. Sie produziert zahlreiche Eigenmarken für die Migros und für namhafte Grosskonzerne im In- und Ausland. Die Midor wurde 1928 gegründet und gehört heute zur Gruppe der M-Industrie. An ihrem Standort in Meilen am Zürichsee beschäftigt die Midor rund 600 Mitarbeitende.

Für weitere Informationen:

Luzi Weber, Mediensprecher MGB, Tel. 058 570 38 21, 076 366 96 36, 
luzi.weber@mgb.ch


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: