Migros-Genossenschafts-Bund

Migros ruft Bio Schweizer Apfelringe zurück

Migros ruft Bio Schweizer Apfelringe zurück
Migros ruft Bio Schweizer Apfelringe zurück Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100000968 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Migros-Genossenschafts-Bund"

Zürich (ots) - Beim Produkt "Migros Bio Schweizer Apfelringe" wurden geringe Mengen von nicht deklariertem Sulfit (Schwefel) festgestellt, welche in seltenen Fällen bei sensiblen Personen zu Unverträglichkeitsreaktionen führen können. Kunden, welche dieses Produkt bei sich zu Hause haben und sensibel auf Sulfit reagieren, sind gebeten, dieses nicht zu konsumieren. Die Produkte können in die Verkaufsstelle zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Beim Artikel "Migros Bio Schweizer Apfelringe", 120g, Artikelnummer 105233300000, Preis CHF 6.10 wurden geringe Mengen von nicht deklariertem Sulfit nachgewiesen. Aus diesem Grund zieht die Migros die betroffenen Produkte sofort aus dem Verkauf zurück und bittet Kundinnen und Kunden mit einer Unverträglichkeit auf Sulfite, den betroffenen Artikel nicht zu konsumieren. Die Ware kann in die Verkaufsstellen zurückgebracht werden, der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

Betroffene Verkaufsstellen: Migros-Supermärkte, Alnatura Läden und LeShop.ch.

Ein druckfähiges Produktfoto kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://media.migros.ch/images/2016/apfelringe.jpg

Kontakt:

Christine Gaillet, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 22 81, 
christine.gaillet@mgb.ch, www.migros.ch

Weitere Informationen für Kunden:
M-Infoline: Tel. 0800 84 08 48


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: