Migros-Genossenschafts-Bund

Die Migros bringt die Einkaufsliste ans Handgelenk

Die Migros bringt die Einkaufsliste ans Handgelenk
Apple Watch Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100000968 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Migros-Genossenschafts-Bund"

Zürich (ots) - Am 26. Juni kommt die Apple-Watch in die Schweizer Läden. Für Nutzer der Migros-App ein doppelt freudiger Moment: Sie können sich ab sofort ihre Einkaufsliste von der Migros-App am Handgelenk anzeigen lassen. Mit dieser Innovation macht die Migros den Einkauf in ihren Filialen noch komfortabler.

Die eine Hand steuert den Wagen, die zweite greift nach den Produkten und für den Einkaufszettel oder das Smartphone bleibt nur noch der Platz in der Hosentasche, auf dem Wägeliboden oder zwischen den Zähnen.

Mit der Apple Watch lässt sich das Einkaufen nun noch komfortabler gestalten. Sie zeigt die Einkaufsliste an, die man sich vorher auf der Migros-App bequem zusammengestellt hat. Die Liste kann auch unter mehreren Nutzern geteilt werden. Das ist beispielsweise dann praktisch, wenn sich ein Paar den Einkauf für das Abendessen aufteilt.

Nach dem erfolgreichen Launch der Migros-App im April letzten Jahres profitieren nun bereits knapp 1 Million Migros-Kunden von den nützlichen Features des digitalen Einkaufsassistenten. Dazu zählen beispielsweise tagesaktuelle Informationen zu Angeboten und Neuheiten oder digitale Rabatt-Coupons. Für die Zukunft ist geplant, weitere Funktionen der Migros-App auf die Apple Watch zu bringen.

Druckfähige Bilder finden Sie unter folgendem Link: 
http://media.migros.ch/images/2015/apple%20watch%202.jpg 
http://media.migros.ch/images/2015/apple%20watch%203.jpg 
http://media.migros.ch/images/2015/apple%20watch%204.jpg 
http://media.migros.ch/images/2015/apple%20watch%205.jpg 
http://media.migros.ch/images/2015/apple%20watch%20keyvisual.jpg 

Kontakt:

Luzi Weber, Mediensprecher MGB,
Tel. 044 277 20 66, luzi.weber@mgb.ch
www.migros.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: