Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: Ein breiteres Sortiment für Vegetarier und Veganer

Zürich (ots) - Studie zeigt: Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan

Eine aktuelle Studie* zeigt, dass immer mehr Menschen in der Schweiz bei der Ernäh-rung auf Fleisch und Fisch oder generell auf tierische Produkte verzichten. Migros er-weitert ihr Sortiment an naturbelassenen und nachhaltig produzierten Alnatura-Bio-Lebensmitteln für vegetarische und vegane Geniesser.

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, liegt im Trend. Dies beweisen zahlreiche vegane Restaurants, Bäckereien und Take-Aways, die in der Schweiz während der letzten Jahre ent-standen sind. Kochbücher mit vegetarischen und veganen Rezepten füllen inzwischen ganze Regalreihen in Büchergeschäften. Aber kann sich ein Genussmensch, dem schmackhafte Lebensmittel wichtig sind, überhaupt vegetarisch oder vegan ernähren? Die Antwort lautet Ja! Vegetarische und vegane Lebensweisen sind mehr als eine Modeerscheinung. Den meisten Menschen ist eine klimaschonende Ernährung wichtig, die das Wohl des Tieres gewährleistet. 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer kennen mindestens eine Person, die sich ve-getarisch ernährt. Dies ergibt eine repräsentative Umfrage unter 1'000 Personen in der Schweiz, die vom LINK Institut im Auftrag der Migros im Juli 2014 durchgeführt wurde. Ein Viertel der Befragten gibt an, dass ihnen eine vegetarische oder vegane Ernährung sympa-thisch ist. Müssten sich die Personen bis zu ihrem Lebensende für eine einzige Ernährungs-weise entscheiden, würde ein Drittel (33 Prozent) der Befragten der vegetarischen Küche ge-genüber Fleisch- und Fischgerichten den Vorzug geben. Das beliebteste vegetarische Gericht wäre dabei der Salat. Er erreicht den Top-Platz, gefolgt von Spaghetti Bolognese und Risotto. Allerdings glauben mehr als die Hälfte (55 Prozent), dass eine vegane Lebensweise beim Einkaufen und der Zubereitung kompliziert ist. Hier setzt Migros mit der Erweiterung des Alna-tura-Sortiments für Vegetarier und Veganer an. Zum Beispiel durch die breite Auswahl an Milchersatzprodukten unter anderem auf Basis von Reis, Soja oder Mandeln. Insgesamt zei-gen die Resultate der Studie, dass Gesundheits-, Ausgewogenheits- und Nachhaltigkeitsthe-men in Zusammenhang mit der eigenen Ernährung eine grosse Rolle spielen. Fast 70 Prozent der Schweizer Bevölkerung ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Etwa zwei Drittel der Befragten wollen künftig mehr natürliche Lebensmittel konsumieren und damit ihr Wohlbefin-den steigern und gleichzeitig der Umwelt Sorge tragen.

*LINK Institut «Bevölkerungsbefragung zu Ernährungsgewohnheiten», n = 1'142

Alnatura für eine ausgewogene, genussvolle und nachhaltige Ernährung

Seit 30 Jahren trägt Alnatura der Tatsache Rechnung, dass sich Konsumentinnen und Kon-sumenten ausgewogen und ökologisch nachhaltig ernähren wollen. Jetzt erweitert Migros das Sortiment mit vegetarischen und veganen Lebensmitteln von Alnatura. Dass die Produkte, die höchsten Bio-Standards entsprechen, natürlich gut schmecken, ist nur eines der Erfolgsrezep-te von Alnatura. Die Qualität der verwendeten Bio-Zutaten, die schonende Verarbeitung und Einfachheit der Rezepturen wird von einem unabhängigen Expertenrat mit Vetorecht bei je-dem Produkt überwacht. Die Zutaten für die Produkte wie die aromatische «Vegetarische Bo-lognese» oder die «Streichcreme Toskana» mit feinwürziger Kräuternote stammen zu 100 Prozent aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft und enthalten, wie alle Alnatura-Produkte, keine künstlichen Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe.  

Über Alnatura und Migros

Alnatura wurde 1984 gegründet und gilt als Bio-Pionier. «Sinnvoll für Mensch und Erde» lautet der Grundsatz, an dem sich Alnatura orientiert - also nachhaltig zu denken, ganzheitlich zu handeln und eine zukunftsgerechte Gestaltung für Mensch und Umwelt zu ermöglichen. So garantieren Alnatura-Produkte einen hohen Bio-Standard, der meist über den EU-Anforderungen liegt. Fast ein Viertel des Sortiments ist mit Demeter, Bioland und Naturland ausgezeichnet, was den Anforderungen des Schweizer Dachverbands Bio Suisse entspricht. Aber Alnatura hört nicht bei Bio auf, sondern geht weiter; die Einfachheit der Rezepturen, der weitestgehende Verzicht auf Zusatzstoffe und die schonende Verarbeitung haben höchste Priorität. Die Zusammenarbeit mit der Migros besteht seit 2012. In ausgewählten Migros-Filialen in der Deutschschweiz und bei LeShop.ch sind rund 300 Alnatura-Produkte erhältlich. Die Baby- und Kleinkinderprodukte gibt es in allen grösseren Filialen in der ganzen Schweiz.

Weitere Informationen: www.alnatura.ch

Zugang für Bildmaterial:

https://secure.netzone.ch/webftp/ Server: ftp.netzone.ch Benutzer: rod.ag16 Passwort: rod08pr14

  Eine Auswahl an vegetarischen und veganen Alnatura-Produkten in der Migros

Reis Drink Calcium (laktosefrei) Leicht süsser Geschmack durch Fermentation der Reisstärke. Zusatz von calciumhaltiger Meeralge. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 4-5 Tagen ver-brauchen. Pur, für Mixgetränke mit Früchten, Säften oder Fruchtaufstrichen, für Müsli, Griess-brei, oder Desserts. Vor Verzehr bitte gut schütteln. 1 Liter.

Räucher Tofu

Kräftiger Geschmack, über Buchenholz geräuchert. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbe-wahren und bald verbrauchen. Angebraten mit Sojasauce zu Gemüse- oder Getreidegerichten und Salaten. 200 Gramm.

Bratlinge mediterran

Vegane Bratlinge auf der Basis von Reis, mit Tomaten, Paprika und Basilikum pikant-mediterran gewürzt. Für die schnelle Küche. Zu Salaten, vegetarischen Gerichten oder in ei-nem Brötchen. 175 Gramm.

Indisches Curry

Pikant-exotisches Curry mit typisch indischen Gewürzen wie Koriander, Ingwer und Kurkuma. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 4 Tagen verbrauchen. Schmeckt gut zu Reis und kann nach Belieben mit frischem Gemüse, Tofu oder Fleisch er-gänzt werden. 325 ml.

Streichcreme Toskana

Vegetarischer Brotaufstrich auf Sonnenblumenkernbasis mit feinwürziger Kräuternote. Nach Anbruch kühl lagern und innerhalb von wenigen Tagen verbrauchen, sauberes Besteck zur Entnahme empfohlen. 180 Gramm.

  Mandelmus weiss Zartcremiges Mus aus 100 Prozent süssen Mandeln ohne Zucker- oder Salzzusatz. Süsse Mandeln werden mit Wasserdampf blanchiert, geschält und vermahlen. Als Brotaufstrich und zu Süssspeisen wie Crêpes und Milchshakes. Verleiht hellen Saucen und Salatdressings eine feine Mandelnote. Ohne Zusatz von Emulgatoren. 250 Gramm.

Bratwürstchen vegetarisch

Aus Seitan und Tofu. Zu Salaten, Gemüsepfannen, Suppen, Eintöpfen oder als vegetarische Currywurst. 250 Gramm.

Soja Schnetzel

Für vegetarische Bolognesesaucen und Lasagne, Chili, Füllungen und Pfannengerichten. 150 Gramm.

Vegetarische Gemüse Bolognese

Aromatischer Geschmack. Für die schnelle Küche. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbe-wahren und innerhalb von 1-2 Tagen aufbrauchen. Zu Pasta, Gnocchi, als Grundlage für Pizza und Tomatensuppen. Mit Rahm, Ricotta oder Crème fraîche verfeinern. 350 ml.

Falafel Mischung

Trockenmischung für Falafel-Bällchen. Für die schnelle Küche. Passt sehr gut zu Salat, Fla-denbrot oder eingelegtem Gemüse. Schmeckt besonders gut mit einem Hummus-Dip. 170 Gramm.

Kontakt:

Martina Bosshard, Mediensprecherin Migros
martina.bosshard@mgb.ch
044 277 20 67


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: