Migros-Genossenschafts-Bund

Migros ruft Scooter-Modell Chilli Pro 5000 zurück

Migros ruft Scooter-Modell Chilli Pro 5000 zurück
Bild_Scooter_ChilliPro5000

Zürich (ots) - Die Migros hat bei einer internen Kontrolle beim Scooter-Modell Chilli Pro 5000 von Chilli Proscooter Qualitätsabweichungen festgestellt. Bei intensiver Nutzung kann es zu einem Bruch der Lenkgabel kommen.

Als vorsorgliche Massnahme ruft die Migros das Scooter-Modell Chilli Pro 5000 vom Hersteller Chilli Proscooter zurück und fordert ihre Kundinnen und Kunden auf, das Produkt nicht mehr zu benutzen. Bei intensiver Nutzung kann es zu einem Ermüdungsbruch der Gabel (Fork) kommen. Das Modell (Artikel Nr. 4923.618) war von Februar bis Mai 2014 in den Farben violett und schwarz zum Verkaufspreis von 198.00 CHF bei SportXX im Angebot.

Die Migros bittet die Kundinnen und Kunden, den Scooter in die Filialen von SportXX zurück zu bringen, um einen Austausch der Gabel vorzunehmen. Der Austausch wird durch den M-Service vorgenommen und ist kostenlos.

Ein druckfähiges Produktfoto kann unter www.migros.ch/medien heruntergeladen werden.

Kontakt:

Christine Gaillet, Mediensprecher MGB, Tel. 044 277 22 81, 
christine.gaillet@mgb.ch, www.migros.ch


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: