Migros-Genossenschafts-Bund

Mondo ruft Schwimmflügel zurück

Mondo ruft Schwimmflügel zurück
Schwimmflügel Neverland Pirates

Zürich (ots) - Der italienische Markenlieferant Mondo S.p.A. ruft seine Kinder-Schwimmflügel "Neverland Pirates" wegen eines Qualitätsmangels zurück. Vom Rückruf betroffen ist auch Migros, welche diese Schwimmflügel (Art. 7458.322) im Spielwarensortiment grösserer Migros-Filialen führt.

Aufgrund von Kundenreklamationen wurde festgestellt, dass die Plastiknaht bei den Schwimmflügeln einreissen kann. Obwohl dieser Artikel die Normtests bestanden hat, wurde bei einer Nachkontrolle ein Qualitätsmangel festgestellt. Aus diesem Grund ruft Mondo die Schwimmflügel "Neverland Pirates" zurück. Der Artikel ist seit Februar 2013 auch im Spielwarensortiment der Migros erhältlich. Die Migros bittet ihre Kunden, diese Schwimmflügel nicht mehr zu benutzen. Der Artikel kann gegen Rückerstattung des vollen Verkaufspreises von CHF 6.90 in die jeweilige Verkaufsstelle zurückgebracht werden.

Ein druckfähiges Bild finden Sie unter folgendem Link: http://www.migros.ch/de/medien

Zürich, 20. August 2013

Kontakt:

Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63, 
monika.weibel@mgb.ch.


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: