Migros-Genossenschafts-Bund

Sommernachtsball im Zürcher Hauptbahnhof

Zürich (ots) - Am Samstag, 16. Juni 2012 kommen alle Tanzliebhaber auf ihre Kosten: Das Migros-Kulturprozent lädt zum zwölften Mal zur kostenlosen Ballnacht im Zürcher Hauptbahnhof. Es darf wieder getanzt werden: Das Migros Kulturprozent veranstaltet als Tanzförderer den Sommernachtsball im Zürcher Hauptbahnhof. Am Samstag, 16. Juni kann von 20:00 Uhr bis 02:00 Uhr in der Haupthalle des grössten Schweizer Bahnhofs wieder das Tanzbein geschwungen werden. Die Musikpalette reicht von Walzer bis hin zu Swing und gibt den Tanzfreudigen den richtigen Takt vor, um über den extra ausgelegten, 400m2 grossem Parkett zu schweben. Um 20:00 Uhr eröffnet das Wiener Ballorchester unter der Leitung von Helmut Steubl den Sommernachtsball mit einem Publikumstanz im Dreivierteltakt und übergibt den Taktstock im Laufe des Abends immer wieder an Dani Felber von der Dani Felber Big Band. Für Verschnaufpausen zwischendurch sorgen jeweils zur vollen Stunde die Shows der Tanzschulen Colombo Dance Factory, der Dance Academy und der Kaiser Tanzschule. Highlight des Abends ist der Suprise Act um 23:00 Uhr, der jedoch erst in der Ballnacht selbst bekannt gegeben wird. Der Sommernachtsball wird zudem für die Zuhausegebliebenen live im Internet auf www.sommernachts-ball übertragen.

Festliches Ambiente und Tanzpartner inklusive Für die richtige Atmosphäre sorgen die riesigen Kronleuchter unter der Decke, die die Bahnhofshalle in ein schimmerndes Licht tauchen. Für die Damen ohne Tanzpartner stehen die charmanten Taxi-Dancer der Dance Academy für einen Tanz zur Verfügung. Wer zwar einen Tanzpartner hat, aber noch nicht die richtige Figur auf dem Parkett macht, der hat die Möglichkeit, am Nachmittag der Ballnacht ab 15:00 Uhr einen kostenlosen Tanz-Crash-Kurs in der Dance Academy der Klubschule Migros Oerlikon zu besuchen.

Wiener Tanzperformance Bereits zum 11. Mal ist der Wiener Tourismusverband Partner des Sommernachtsballs im Hauptbahnhof Zürich. Dieses Jahr bringen die Wiener zudem ein echtes Highlight in die grosse Halle: Die Flowmotion Dance Company zeigt ihre Schattenshow im Vorfeld der Ballnacht. Bereits am Freitag, 15. Juni und am Samstag, 16. Juni können die Zuschauer ab 16:00 Uhr jeweils zur vollen Stunde eine Performance der besonderen Art erleben. Die Tanzgruppe hat eine eigenständige Show mit bekannten Wiener Sujets kreiert und zeigt sie erstmals einem breiten Publikum in Zürich. Diese einzigartige Schattenshow basiert auf der simplen Idee, dass jegliche Silhouette oder Form mit Körpern als Schattenbild hinter einer Grossleinwand dargestellt werden kann.

Zu Hause live dabei Der Sommernachtsball im Internet Samstag, 16. Juni, Tanz von 20 Uhr bis 2 Uhr in der Bahnhofshalle im Hauptbahnhof Zürich Orchester: Wiener Ballorchester und die Dani Felber Big Band Eintritt frei. Live auf www.sommernachts-ball.ch

Fit für die Ballnacht Auch dieses Jahr gibt es am Samstag, 16. Juni, um 15 Uhr einen kostenlosen Tanz-Crash-Kurs in der Dance Academy der Klubschule Migros Zürich in Oerlikon. Keine Anmeldung nötig, Infos bei der Dance Academy, Binzmühlestrasse 81, 8050 Zürich, Tel 044 317 53 51 oder www.klubschule.ch

Wiener Performance Die Flowmotion Dance Company zeigt live am Freitag, 15. Juni, 16.00, 17.00, 18.00, 19.00 und 20 Uhr und am Samstag,16. Juni, 16.00, 17.00, 18.00, 19.00 und 19.30 Uhr eine Schattenperformance mit bekannten Sujets aus der Stadt Wien. Eintritt frei. Weitere Infos unter www.flowmotiondancecompany.com und www.wien.info

Das Migros-Kulturprozent dankt seinen Partnern: Präsidialdepartement der Stadt Zürich, Wien Tourismus, SBB CFF FFS, HB / RailCity Zürich und Radio Zürisee.

www.sommernachts-ball.ch www.wien.info www.sbb.ch/zurich-events www.radio.ch

Kontakt:

Genossenschaft Migros Zürich
Projektleiter
Chris Straumann
chris.straumann@gmz.migros.ch / 076 491 99 26



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: