Migros-Genossenschafts-Bund

Migros baut Bifidus-Sortiment aus

Zürich (ots) - Bifidus zur Stärkung des Wohlbefindens Die probiotischen Bifidus-Sauermilchprodukte beanspruchen jetzt mehr Platz in den Kühlregalen der Migros. Die beliebte Linie wurde überarbeitet, erweitert und tritt in neuem Design und mit neuen schmackhaften Aromen auf. Acht Joghurts und sechs Drinks stehen aktuell zur Verfügung und weitere Sorten folgen. Dass Bifidus auch starken Männern schmeckt, beweist Jörg Abderhalden, der den Relaunch von Bifidus mit seiner Familie sympathisch begleitet.

1988 lancierte die Migros als erste Detailhändlerin mit Bifidus eine probiotische Joghurtlinie. Das Besondere an den Bifidus Joghurts ist, dass sie zusätzlich zur traditionellen Joghurtkultur probiotische Bifidus-Bakterien enthalten. Diese stellen ein gesundheitliches Plus dar, indem sie die Verdauung unterstützen. Bifidus-Drinks, die das Sortiment neu ergänzen, unterstützen insbesondere die Abwehrkräfte. Die Joghurts gibts aktuell in den Aromen Mokka, Aprikose/Heidelbeere, Erdbeere, Mango, Nature, Vanille und mit Cerealien. Die Drinks werden in den Sorten Joghurtdrink Mango, Vanille, Classic Nature 0%, Orange/Karotte, Multivitamin und Erdbeer angeboten.

Jörg Abderhalden weiss was ihm bekommt Der Relaunch von Bifidus wird in einer Inseratenkampagne vom ehemaligen Schwingerkönig Jörg Abderhalden unterstützt, der sich für die Migros schon einmal beim Grillieren duelliert hat. Ihm schmecken nicht nur feine Grilladen, er weiss auch die Vorzüge eines feinen Bifidus Produktes zu schätzen. Wissenschaftliches über die Funktionsweise von Bifidus kann man demnächst in einem Experteninterview im Migros Magazin nachlesen.

Vom 24. bis 26. April werden an zwölf verschiedenen Bahnhöfen in der ganzen Schweiz drei verschiedene Sorten Bifidus Drinks gratis verteilt. Die Bifidus-Linie wird in einer zweiten Welle auf total neun Joghurtsorten und zehn Milchmischgetränke ausgebaut, womit garantiert für jeden Geschmack das richtige Aroma dabei sein wird.

Zürich, 20. April 2012

Ein downloadbares Bild steht unter www.migros.ch/medien zur Verfügung.

Kontakt:

Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, 044 277 20 63, 
monika.weibel@mgb.ch


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: