Migros-Genossenschafts-Bund

Velos für Afrika - m-way lanciert karitative Eintauschaktion in Zürich, St. Gallen und Genf

Zürich (ots) - ZÜRICH, 20. Dezember 2011 - Wer sein altes, fahrtüchtiges Velo bis am 31. Januar 2012 in einem der drei "m-way"-Shops abgibt, erhält 350 Franken Rabatt auf den Kauf eines hochwertigen E-Bikes. Nach erfolgreicher Durchführung im Vorjahr in Zürich wird die Aktion nun auch auf die neu eröffneten Shops in St.Gallen und Genf ausgeweitet.

Auch dieses Jahr spannt "m-way", der Experte für vernetzte Mobilität der Migros, mit "Gump- & Drahtesel" zusammen. Die Berner Integrations- und Recyclingwerkstatt verschifft jährlich mehrere Container mit reparierten Fahrrädern zu karitativen Organisationen in Afrika. Für die Wiederaufbereitung arbeitet die Non-Profit-Organisation mit sozial engagierten Partnern zusammen. Im Falle Zürich ist dies die "Velowerkstatt der Basisbeschäftigung der Stadt Zürich", wo Sozialhilfebezügern eine temporäre Anstellung ermöglicht wird. In St. Gallen eingetauschte Velos werden in der "Projektwerkstatt" repariert. In Genf haucht "Péclôt 13" den gebrauchten Fahrgestellen neues Leben ein.

Diese Eintauschaktion bildet einen weiteren Baustein des sozialen und ökonomischen Engagements von "m-way". Besonders stolz ist die Pionierin der Elektromobilität auf die nachhaltigen Auswirkungen der Massnahme: Nebst mehr Mobilität in Afrika kooperieren mehrere Schweizer Institutionen, welche auch national notwendige, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Wer sich also von seinem alten Drahtesel trennt, löst damit eine ganze Kette sinnvoller Konsequenzen aus - von einem der drei "m-way"-Shops, über die Werkstätten bis hin zu den dankbaren Neubesitzern in Afrika.

Entwicklungsarbeit mit Spassfaktor

Ganz ohne Bargeld können Teilnehmer der Weihnachtsaktion so karitative Hilfe leisten und werden dafür erst noch mit einem ansehnlichen Gutschein belohnt: Satte 350 Franken Rabatt gewährt "m-way" den teilnehmenden Kunden auf den Kauf eines innovativen Zweirads nach Wahl.

m-way - Fahrzeuge und Lösungen für vernetzte Mobilität

Als Experte für vernetzte Mobilität gestaltet m-way den Wandel im Mobilitätsverhalten unserer Gesellschaft aktiv mit. Neben einem sorgfältig ausgewählten Angebot an attraktiven Elektrofahrzeugen wie E-Velos, E-Scooter, E-Motorräder und Elektroautos bietet m-way Infrastrukturlösungen, innovative Onlinetools, Zubehör und einen umfassenden Rundumservice für eine neue Mobilität an. Dazu gehören ebenso Finanz- und Versicherungsdienstleistungen.

Ökostromzertifikate sind fester Bestandteil des Fahrzeugangebots und machen es besonders nachhaltig.

Als Tochter der Migros treibt m-way mit starken Partnern das Thema neue Mobilität voran. So engagiert sich m-way massgeblich in E-Car Sharing Projekten, z.B. in Zusammenarbeit mit Mobility, der SBB und Siemens.

Kontakt:

Thomas Schröder
Leiter Marketing & Kommunikation
Tel +41 44 545 20 20
thomas.schroeder@m-way.ch
www.m-way.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: