Migros-Genossenschafts-Bund

m-way eröffnet ersten Shop in der Westschweiz

m-way Shop in Genf

Zürich (ots) - Dritte Shoperöffnung m-way, der Experte für vernetzte Mobilität der Migros, eröffnet in Genf seinen dritten Shop mit einer Vielzahl von Aktionen. Der Shop bietet eine grosse Palette an hochwertigen Elektro-Velos, -Rollern, -Motorrädern und -Autos. Accessoires und attraktive Zusatzdienstleistungen wie Rundumservice ergänzen das Angebot. Probefahrten werden jederzeit angeboten.

Am 08.12.2001 öffnen sich in Genf die Türen des dritten Shops von m-way in der Rue de Lausanne 54, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Cornavin. Der Shop befindet sich in einem repräsentativen und denkmalgeschützten Gebäude, in dem auch das brasilianische Konsulat ansässig ist. Die Rue de Lausanne ist eine viel befahrene und gut frequentierte Strasse mit Tramdurchfahrt.

Auf fast 200 Quadratmeter finden interessierte Besucher ein umfassendes Angebot an Elektrofahrzeugen, Accessoires und Zusatzdienstleistungen, wie Ökostromzertifikate, Finanzierung und Versicherungen. Individuelle Mobilitätslösungen unter Einbindung von Heimladestationen und Infrastrukturprodukten erschliessen den Kunden die neue Mobilität.

Die Shoperöffnung wird begleitet von zahlreichen Aktionen: so gibt m-way vom 08.12.2011 bis zum 24.12.2011 25% Rabatt auf das gesamte Sortiment (ausser Automobile) bei Käufen ab CHF 1000. Ausserdem nehmen Shopbesucher, die im Zeitraum vom 08.12.2011 bis zum 14.12.2011 eine Probefahrt durchführen, automatisch an der Verlosung eines Elektrovelos teil.

m-way ist besonders stolz, dass im Rahmen der Shoperöffnung auch der Chevrolet Volt nach Genf kommt. Interessierte Besucher haben bei m-way zum ersten Mal die Gelegenheit, sich umfassend über den Chevrolet Volt zu informieren, ihn Probe zu fahren und natürlich auch Fahrzeugbestellungen vorzunehmen.

Die Eröffnungskampagne von m-way in Genf wird im Rahmen von Flyerverteilungen an den Standorten Globus Rue de Rhône und dem Einkaufszentrum Cornavin (u.a. Migros MMM) bekannt gemacht.

m-way eröffnete seinen ersten Shop in der Zürcher Gotthardstrasse im Oktober 2010. Mit St. Gallen ging im Mai 2011 der zweite Standort auf. Nun setzt sich die Expansion von m-way, des Experten für vernetzte Mobilität, in Genf fort.

Hans-Jörg Dohrmann, Unternehmensleiter von m-way, erklärt: "Wir sind sehr froh, dass wir nun mit Genf den ersten Standort in der Westschweiz eröffnen. Für uns ist es ein grosses Anliegen, nationaler Anbieter von Mobilitätslösungen der Zukunft zu werden. Elektromobilität geniesst bei der Bevölkerung der Westschweiz einen hohen Stellenwert. Zudem sind die Initiativen zur Förderung dieser Mobilitätsform hier ebenfalls zahlreich".

In nächster Zukunft sind weitere Shoperöffnungen von m-way geplant. Im März 2012 wird mit Lausanne ein zweiter Shop in der Westschweiz aufgehen. Dies belegt eindrücklich das hohe Potenzial, das m-way im westlichen Landesteil der Schweiz sieht. Anschliessend wird m-way im Juli einen weiteren Standort in Basel erschliessen. Im weiteren Jahresverlauf ist ein sechster m-way Shop in der Bundeshauptstadt Bern geplant.

Zürich, den 08. Dezember 2011

- Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100000968 -

Hochauflösende Pressebilder unter: http://m-way.ch/de/medien/bilder.html

m-way - Fahrzeuge und Lösungen für vernetzte Mobilität

Als Experte für vernetzte Mobilität gestaltet m-way den Wandel im Mobilitätsverhalten unserer Gesellschaft aktiv mit. Neben einem sorgfältig ausgewählten Angebot an attraktiven Elektrofahrzeugen wie E-Velos, E-Scooter, E-Motorräder und Elektroautos bietet m-way Infrastrukturlösungen, innovative Onlinetools, Zubehör und einen umfassenden Rundumservice für eine neue Mobilität an. Dazu gehören ebenso Finanz- und Versicherungsdienstleistungen. Ökostromzertifikate sind fester Bestandteil des Fahrzeugangebots und machen es besonders nachhaltig.

Als Tochter der Migros treibt m-way mit starken Partnern das Thema neue Mobilität voran. So engagiert sich m-way massgeblich in E-Car Sharing Projekten, z.B. in Zusammenarbeit mit Mobility, der SBB und Siemens.

Kontakt:

Thomas Schröder, Leiter Marketing & Kommunikation m-way
Tel +41 44 545 20 20, thomas.schroeder@m-way.ch, www.m-way.ch