Migros-Genossenschafts-Bund

Authentisch und natürlich, urban und ländlich

    Zürich (ots) - "Fürs Leben gemacht" - unter diesem Titel präsentiert Micasa im neuen Katalog auf 184 Seiten unzählige Neuheiten für jeden Wohnbereich und jeden Geschmack. Die Trend-Stilrichtungen "modern ländlich" und "modern urban"  werden in dieser Ausgabe noch stärker betont. Komplett neue Sortimente bietet Micasa in den Bereichen Kinder und Beleuchtung. Freude bereiten auch die Preise. Diese hat Micasa weiter gesenkt.

    Der neue Micasa-Katalog setzt für die nächste Saison viele neue Akzente in Bezug auf Farben, Formen und Stil und folgt dabei dem Trend "Natürlichkeit und Authentizität". Die Optik fokussiert auf Naturmaterialen, wie Holz, Schieferstein, Wolle, Filz, Keramik, Fell und Leder. Entsprechend verhalten sind die Farben: Weiss, Sand, Camel und Taupe -  dezent Ton in Ton. Kräftige Trendfarben wie rot, violett, apfelgrün und blau fehlen aber auch nicht. Sie bilden wichtige Gegensätze zu den Naturfarben und setzen im Sortiment vor allem bei Sitzmöbeln, Beistelltischen und Textilien die gewünschten Akzente.

    Bei den Formen setzt Micasa auf klare Linien sowie auf zeit- und schnörkelloses Design. So finden sich im Sortiment altbekannte, jedoch neu interpretierte Klassiker, wie beispielsweise der Freischwingerstuhl "ROB" in Metall verchromt mit einer robusten Ledersitzfläche für nur Fr. 149.-, oder das Bettsofa Salamanca in beige oder schiefergrau mit bettbreiter Nackenrolle, die auch als Armlehne dient. Grosszügige Ecksofas mit losen Kissen, ein Drehsessel mit eleganten Stahlrohrfüssen und schalenförmiger Sitzfläche, sowie ineinander stellbare Beistelltische auf filigranen Tischbeinen sind   Elemente, die an bekannte Designer erinnern.

    Neben dem urbanen Stil finden Micasa-Kunden vermehrt  auch Möbel im ländlichen Stil. Beispielsweise Holztische und Sitzbänke in natürlicher Bearbeitung im Antik-Look oder modern interpretiert wirken warm und zeitlos. Sessel mit Holzbeinen aus Buche und eleganten braunen oder weissen Stoff- und Lederbezügen sind beliebte Klassiker, weil sie zu jedem Stil und in jedes Zimmer passen.

    Das Beleuchtungssortiment ist komplett neu und lässt keine Wünsche offen. Stehleuchten mit  verschiedenen Beleuchtungskonzepten für Wohnzimmer, Büros oder Ateliers, klassische Lampenschirme fürs Schlaf-  oder Gästezimmer, Hängeleuchten aus unterschiedlichen Materialien und Farben - das neue Lampensortiment deckt alle stilistischen Bedürfnisse ab und verleiht jedem Wohnraum eine völlig neue Atmosphäre.

    Das neue Baby- und Kindersortiment Kinder sind die neuen Stars bei Micasa und entsprechend innovativ und vielseitig ist das neue Sortiment. Für die kleinen Persönlichkeiten wurde an alles gedacht. Baby- und Kindermöbel wachsen mit den Kleinen mit. So lässt sich beispielsweise im Möbelprogramm Delta ein Wickeltisch später in ein Kinderpult umwandeln oder die farbige Front eines Möbels auf Wunsch wieder durch neutrale, weisse Platten ersetzen. Im Kinder- und Babysortiment geht Micasa auf die Bedürfnisse und Träume der Kinder ein. Mit neuen Farben, kreativen Formen und coolem Design bietet Micasa Ideen für fantasievolle Kinderrefugien.

    Beim Trend zu Natürlichkeit spielt auch die Nachhaltigkeit eine grosse Rolle. Produkte aus Biobaumwolle, und Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stehen bereits seit Jahren bei Micasa im Programm und werden laufend erweitert. Erstmals werden im Micasa-Katalog auch ganz speziell die Produkte aus Schweizer Produktion ausgezeichnet.

    Aktuell zählt Micasa in der Schweiz 25 Filialen. Im Herbst 2010 eröffnet Micasa in Etoy (VD) ihre erste für sich allein stehende (stand-alone) Filiale. Im Frühsommer 2011 kommt in Dübendorf eine weitere eigenständige Filiale dazu.

    Das ganze Sortiment inklusive Accessoires ist auch auf www.micasa.ch  einsehbar.

Kontakt:
Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63,
monika.weibel@mgb.ch, www.migros.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: