Migros-Genossenschafts-Bund

Bischofszell Nahrungsmittel AG:Die neue Tochterfirma Weisenhorn Food Specialities GmbH heisst neu gastina GmbH

    Zürich (ots) - Die zur Migros-Industrie gehörende Bischofszell Nahrungsmittel AG (Bina) hat Ende 2009 grossmehrheitlich die Vorarlberger Weisenhorn Food Specialities GmbH übernommen und damit ihren Marktzugang in Deutschland und Österreich erweitert. Die neue Tochterfirma Weisenhorn wird heute mit dem neuen Namen gastina GmbH ins Firmenbuch eingetragen.

    Gastina, mit Sitz in Frastanz, Vorarlberg, produziert hauptsächlich für den deutschen und österreichischen Markt qualitativ hochstehende Fertiggerichte und Frischteigwaren. Mit 110 Personen erwirtschaftete das Unternehmen 2009 gegen EUR 20 Mio. Umsatz. Die Sortimente und Märkte der beiden Unternehmen ergänzen sich optimal. Durch diesen Zusammenschluss wird die Bina mit gastina die Position im Chilled-Convenience-Markt in Europa deutlich verstärken.

    Geleitet wird das neue    Unternehmen durch Manuel Herrero, Leiter Beschaffung und Mitglied der Geschäftsleitung Bina.

    Zürich, 19. April 2010

    Eine downloadbares Logo von gastina befindet sich unter www.migros.ch/medien

Kontakt:
Aurelio Wettstein, GBL HR/PR Bischofszell Nahrungsmittel AG, Tel. 071
424 91 11



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: