Migros-Genossenschafts-Bund

Migros-Mitarbeitende und myblueplanet sind aktiv am Weltklimatag

    Zürich (ots) - Corporate Volunteering für CO2-Reduktion

    Für den Weltklimatag am 8. Dezember 2008 haben sich über 50 MGB-Mitarbeitende vorgenommen, 70 Tonnen CO2 zu sparen. Sie engagieren sich in einer freiwilligen Aktion während der Arbeitszeit für den Klimaschutz, gemeinsam mit der Organisation myblueplanet.

    Am 8. Dezember 2008 haben es über 50 Mitarbeitende vom Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) auf die Wasserhahnen und Duschbrausen von Schulen und Kinderkrippen abgesehen. Sie werden in rund 20 öffentlichen Gebäuden wassersparende Hahnen- und Duschaufsätze, sogenannte AquaClics, installieren. Daneben rüsten sie auch das MGB-Hochhaus am Limmatplatz um. Die Aufsätze sorgen dafür, dass der Durchfluss des Wassers um die Hälfte begrenzt wird. So wird Energie für die Wassererwärmung eingespart, was zu einer erheblichen Reduktion der CO2-Belastung führt.

    Das Ziel der Aktion ist, mit den Aufsätzen künftig jährlich 70 Tonnen CO2 zu sparen*. Um soweit zu kommen, müssen rund 1000 Wasserhahnen umgerüstet werden. Die Freiwilligen haben also alle Hände voll zu tun! Die wassersparende Hahnen- und Duschaufsätze, die im Do it + Garden der Migros im Angebot sind, werden gratis abgegeben. Die Kosten der Aktion trägt die Migros; die Empfänger der Aufsätze werden aber gebeten, einen Betrag für ein myblueplanet-Klimaschutzprojekt zu spenden.

    Der freiwillige Einsatz geschieht während der Arbeitszeit; die MGB-Mitarbeitenden haben die Aktion zusammen mit myblueplanet organisiert. Sie werden in den Kantonen Zürich, Bern, Schaffhausen, Luzern, Zug, Aargau und Thurgau unterwegs sein. myblueplanet (www.myblueplanet) ist eine Bürgerinitiative und Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, einen konkreten und messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Migros engagiert sich als eine der so genannten BlueCompanies mit Corporate Volunteering und unterstützt myblueplanet auch als Sponsorin.

    *Zum Vergleich: 70 Tonnen CO2 entsprechen einer Einsparung von über 23'000 Litern Heizöl. Mit dieser Menge können elf Einfamilienhäuser ihren Jahresbedarf decken.

Kontakt:
Migros-Genossenschafts-Bund:
Martina Bosshard, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 67,
martina.bosshard@mgb.ch
myblueplanet:
Simone Hochstrasser, Geschäftsstellenleiterin, Tel. 052 203 02 32,
simone.hochstrasser@myblueplanet.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: