Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: Zwei Toilettenpapier-Sorten erhalten CO2-Label

    Zürich (ots) - Ab heute werden zwei weitere Produkte der Migros, das Toilettenpapier Soft Recycling und Soft Deluxe Velvet, mit dem CO2-Label ausgezeichnet. Die Klimabilanzierung durch die unabhängige Organisation climatop hat ergeben, dass diese beiden Produkte bei der Herstellung bis zu 50 Prozent weniger CO2 verursachen.

    Wer aktiv etwas zum Schutz unseres Klimas beitragen möchte, hat ab heute in der Migros eine weitere Gelegenheit dazu. In den Regalen des Toilettenpapier-Sortiments befinden sich zwei weitere sogenannte "CO2-Champions". Die Toilettenpapiersorten Soft Recycling und Soft Deluxe Velvet haben unter sieben miteinander verglichenen Produkten die beste Klimabilanzierung erreicht. Die Klimabelastung ist bei Soft Recycling über 50 Prozent tiefer als beim durchschnittlich verkauften Toilettenpapier im Migros-Sortiment, bei Soft Deluxe Vevlvet sind es knapp 40 Prozent.

    Die Treibhausgas-Emissionen wurden über den gesamten Lebenszyklus des Toilettenpapiers bilanziert, von der Gewinnung der Fasern aus Altpapier oder Holz, über die Transporte, die Herstellung in der Fabrik, bis hin zur Entsorgung der Verpackung in der Kehrichtverbrennung und des Toilettenpapiers in der Abwasserreinigung.

    Die gute Bilanzierung führt vor allem darauf zurück, dass bei der Herstellung anstatt fossilen Energieträgern wie Erdgas oder Erdöl hauptsächlich Reststoffe wie Holz- und Papierrückstände verbrannt werden. Kommt hinzu, dass bei Soft Recycling ausschliesslich Recyclingpapier verwendet wird, das für die Herstellung weniger Energie benötigt. Der Anteil Recyclingpapier bei Soft Deluxe Velvet beträgt 30 Prozent. Zieht man nicht nur die Klima-, sondern die gesamte Umweltfreundlichkeit in Betracht, so ist Soft Recycling aus 100 Prozent Recycling klar das ökologischste Produkt.

    Die beiden "CO2-Champions" gibt's in grösseren Migros-Filialen; das CO2-Label am Regal kennzeichnet sie. Nebst dem Toilettenpapier führt die Migros seit Ende Februar im Wachmittelbereich zwei weitere "CO2-Champions": Total Cool Active und Total Cool Active Color.

    Zürich, 4. August 2008

    Bilanzierung und downloadbare Bilder stehen unter www.migros.ch/medien zur Verfügung.

Kontakt:
- Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63,
monika.weibel@mgb.ch, www.migros.ch
- David Wettstein, Projektleiter myclimate, Tel. 044 633 77 51,
www.climatop.ch (Thema Bilanzierung)



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: