Migros-Genossenschafts-Bund

Chocolat Frey: Jahr der Konsolidierung

    Zürich (ots) - Chocolat Frey: Jahr der Konsolidierung

    Nach sprunghaftem Exportwachstum in den vergangenen Jahren wurde bewusst für 2007 eine Konsolidierung der Märkte mit einem qualitativen, nachhaltigen Wachstum angestrebt. Inzwischen sind unsere Produkte auf allen fünf Kontinenten in über 40 Ländern erhältlich. Der Exportanteil ist auf über 33% angestiegen. Mit der Lancierung eines Export-Schokoladensortiments unter der Marke "Frey" konnte ein weiterer Eckpunkt in unserer Firmengeschichte geschrieben werden. So können nun unter anderen auch die Bewohner in Amerika Frey-Produkte, die Schokolade der Nr. 1 des schweizerischen Schokoladenmarktes, in über 1500 US-Filialen von Target kaufen. Der Umsatzrückgang im Inland ist systembedingt und ergibt sich auf Grund einer Umstellung im Logistik- und Fakturierungsablauf bei unserem Hauptkunden "Migros".

    Wie die ganze Branche, hat auch uns die verschärfte Preissituation an den Rohstoffmärkten stark beschäftigt. Dank einer vorausschauenden Disposition konnte der negative Einfluss im abgelaufenen Jahr noch gering gehalten werden. Leider ist jedoch auch weiterhin keine Entspannung in Sicht, so dass Verkaufspreisanpassungen absehbar sind.

    Bei den Confiserie-Artikeln (Pralinés) konnten wir erneut stark zulegen. Nicht zuletzt durch Steigerung unserer Geschenkkompetenz, wie das erfreulich verlaufene Weihnachtsgeschäft gezeigt hat. Positiv hat sich auch das Geschäftsfeld der industriellen Halb- und Fertigfabrikate (Schokoladenmassen) entwickelt, wo wir zwar als kleiner Anbieter uns mit Spezialitäten und Prozess-Know-How gegenüber der Massenware differenzieren konnten. Als einziger Kaugummi-Hersteller der Schweiz behaupten wir uns auch in diesem Geschäftsfeld, sowohl auf dem inländischen wie auf den internationalen Märkten. Rund 2/3 des Umsatzes wird hier bereits im Ausland generiert.

    2007 feierten wir unser 120-jähriges Bestehen.

    Nettoumsatz (in Mio CHF) 363 (2007)    364 (2006)      - 0.2%
- Inland 242 (2007)    248 (2006)      - 2.3%
- Export 121 (2007 )    116 (2006        + 4.3%

    Absatz in Tonnen          42'486 (2007) 43'478 (2006) - 2.3%

    Chocolat Frey AG ist ein Unternehmen der Migros und ist Marktleader unter den Schweizer Schokoladenherstellern. Das Unternehmen wurde 1887 gegründet und trägt seit dieser Zeit massgeblich zur Entwicklung der heutigen Schweizer Schokoladenkompetenz bei.

    Buchs/AG, 13. Februar 2008

Kontakt:
Christoph Schmassmann, Chocolat Frey AG, Leiter Management Services,
Tel. 062 836 25 20;
E-Mail: christoph.schmassmann@chocolatfrey.ch
www.chocolatfrey.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: