Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: M-Budget Mobile: Noch günstiger und zum gleichen Tarif neu auch ins Ausland

Zürich (ots) - Migros senkt den Preis für Anrufe mit M-Budget Mobile erneut um 5 Rappen pro Minute und vereinfacht den Tarifdschungel im Mobilfunkmarkt weiter: Neu bietet die Migros den M-Budget Mobile-Kunden einen einzigen Preis für Anrufe innerhalb der Schweiz und von der Schweiz ins Ausland an. Ein Anruf aus der Schweiz kostet ab dem 26. November 2007 statt wie bisher 33 nur noch 28 Rappen pro Minute - egal in welches Netz in der Schweiz, nach ganz Europa, in die USA, Kanada und weitere Länder. Migros hat die Lancierung neuer Mobilfunkangebote in den vergangenen Wochen intensiv verfolgt und analysiert. Die eingehende Analyse der Kundenbedürfnisse zeigt, dass Angebote mit versteckten Gebühren und hoher Komplexität von den Kunden nicht akzeptiert werden. Aktuelle Kundenumfragen zeigen zudem ein grosses Bedürfnis, mit dem Handy zu günstigen Preisen ins Ausland anrufen zu können. Bereits heute rufen mehr als 25% der M-Budget Mobile Kunden mindestens einmal im Monat ins Ausland an. Migros nimmt diese Bedürfnisse auf und bietet ab 26. November 2007 neu einen einzigen, einfachen und transparenten Preis für Anrufe in alle Schweizer Netze, ins europäische Ausland und in weitere Länder* von 28 Rappen pro Minute. Damit telefonieren die über 340 000 M-Budget Mobile Kundinnen und Kunden auf Basis ihres effektiven Nutzungsprofils weiterhin zum günstigen Preis in der Schweiz. Die Abrechnung erfolgt wie bisher kundenfreundlich nach den ersten zehn Sekunden im Sekundentakt. Der besonders günstige Tarif für Anrufe aus dem europäischen Ausland in die Schweiz und innerhalb ganz Europas von 85 Rappen pro Minute bleibt unverändert. Der SMS-Preis von 10 Rappen pro SMS gilt ab sofort auch ins Ausland. Die neuen Tarife gelten ab 26. November 2007 automatisch für alle bestehende M-Budget Mobile Kunden. Neukunden können ein M-Budget Mobile Starter-Kit und attraktive Handyangebot in jeder M-Electronics- und in allen grösseren Migros-Filialen erwerben. Preisvergleich anhand des effektiven Nutzungsprofils der M-Budget Mobile Kunden mit 20 Minuten und 30 SMS/Monat Angebot Preis M-Budget Mobile 8.60 CoopMobile 11.05 Orangeclick 10.80 Salut!-mobile 9.22 Yallo 10.80 Verteilung der Minuten gemäss effektiver Nutzung der M-Budget Mobile Kunden:7% ins Ausland, 34% ins Festnetz, 59% in Mobilnetze * Der Tarif von 28 Rappen pro Minute gilt für Anrufe in der Schweiz und in folgende Länder: Albanien, Andorra, Australien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Hongkong, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Palästina, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Vatikan, Weissrussland, Zypern. Zürich, 23. November 2007 Kontakt: Weitere Informationen: Migros-Genossenschafts-Bund: Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63, monika.weibel@mgb.ch, www.migros.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: