Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: M'08 - Die 16 Nationen der ersten Fan-Meisterschaft der Fussballgeschichte sind bekannt

    Zürich (ots) - Die Migros hat sie gefunden, die 176 originellsten, in der Schweiz lebenden Super-Fans der 16 grössten europäischen Nationalmannschaften, die an der M'08 um Ruhm, Ehre und den Titel des ersten Fan-Meisters der Fussballgeschichte kämpfen werden. Am 27. Juni 2007 wird's zum ersten Mal spannend. Dann wird die Auslosung zu den M'08 Achtelfinals vor der Tagesschau* auf SF1, TSR1 und TSI1 ausgestrahlt.  Die Achtelfinals starten anfangs September 2007.

    Die Migros darf jetzt schon eine erste positive Bilanz ziehen: Der Aufruf zur Fanmeisterschaft M'08 stiess auf ein äusserst positives Echo. Bis zur letzten Minute des Anmeldeschlusses Ende Mai, trafen über www.M08.ch noch Super-Fan-Bewerbungen ein. Die Jury hat nun unter den 16 grössten Fan-Nationen der Schweiz 176 Super-Fans für die M'08-TV-Show ausgewählt.

    Folgende Nationen haben sich für die M'08 qualifiziert: Schweiz, Schweden, Griechenland, Spanien, Italien, Liechtenstein, Kroatien,   Holland, England, Irland, Schottland, Frankreich, Deutschland, Türkei, Österreich, Portugal.

    Es überrascht nicht, dass die Schweiz, Italien, England, Portugal, Spanien und Frankreich punkto Originalität und Anzahl der Bewerbungen obenauf schwangen. Eine Überraschung hat es bezüglich Nationen jedoch gegeben - auch das Fürstentum Liechtenstein hat sich qualifiziert.

    Die Zusammensetzung der Teams ist durchaus gemischt: Mitgemacht haben Jung und Alt, Frauen und Männer, Fans aus der Stadt und vom Land, Fans mit echten Wurzeln oder einfach Sympathisanten der Nationen. Und man darf ohne zu übertreiben feststellen: Fans der ganzen Schweiz spielen an der M'08 der Migros mit.

    Der nächste M'08-Fixpunkt ist die Team-Auslosung zu den Achtelfinals. Wer gegen wen spielt wird am 27.6.2007 vor der Tagesschau* auf SF1, TSR1 und TSI1 ausgelost. Präsentiert wird die Sendung in der Deutschschweiz von Heinz Margot und Lolita Morena, in der Westschweiz von Laurent Nicolet und im Tessin von Barbara Ortelli. Erstmals live dabei ist auch der M'08-Coach, Jörg Stiel.

    Nach der Sommerpause gilt es dann ernst, denn dann starten die M'08  Achtelfinals und die ganze Schweiz wird wiederum live dabei sein. Austragungsort ist das Studio 1 des Schweizer Fernsehens in Zürich. Im speziell konzipierten M'08-Stadion werden die Fan-Mannschaften dann nicht im Fussballspielen, sondern in echten Fan-Disziplinen wie Goalschreien, Flaschenöffnen, Hupkonzert, Fanstyling etc auf einander treffen und sich pro Sendung messen - angefeuert von einem Live-Publikum aus hunderten weiterer Fans.

    Rund um die M'08 berichtet das Portal www.M08.ch regelmässig über die Fanmeisterschaft. Mit News zu den Begegnungen und Events, sowie mit Videoclips und Blogs der einzelnen Teams. Gleichzeitig läuft auch online eine Fanmeisterschaft, für die man sich immer noch anmelden und attraktive Preise gewinnen kann.

    * Nachfolgend die  Ausstrahlungstermine der Auslosungs-Show vom Mittwoch, 27. Juni 2007:

    SF1 19.25 Uhr, vor der "Tagesschau" und 21.45 Uhr vor"10vor10" TSR1 19.25 Uhr und 23.00 Uhr vor "Le Journal" TSI1 19.55 Uhr und 22.45 Uhr vor "Telegiornale sera"

    Zürich, 18. Juni 2007

    Fotos der diversen Teams können über media@migros.ch bestellt werden.

    Migros-Genossenschafts-Bund Corporate Communications Limmatstrasse 152 Postfach 1766 CH-8031 Zürich Zentrale +41 (0)44 277 21 11 Fax +41 (0)44 277 23 33 media@migros.ch www.migros.ch

Pressekontakt:
Monika Weibel, Mediensprecherin Migros, Tel. 044 277 20 63, E-Mail:
monika.weibel@mgb.ch
Martina Bosshard, Mediensprechin Migros, Tel. 044 277 20 67, E-Mail:
martina.bosshard@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: