Migros-Genossenschafts-Bund

Migros-Gastronomie: Jetzt auch beim Essen mit M-Cumulus punkten

    Zürich (ots) - Migros-Gastronomie: Jetzt auch beim Essen mit M- Cumulus punkten

    Ab sofort erhalten M-Cumulus-Kundinnen und -Kunden auch in der Migros-Gastronomie für ihre Konsumationen und Einkäufe die begehrten Punkte.

    Seit dem 2. April 2007 wird in der ganzen Schweiz auch in der Migros-Gastronomie die Cumulus-Karte akzeptiert. In allen 203 Migros- Restaurants, bei Migros-Gourmessa und im Take-Away-Bereich wird pro ausgegebenem Franken ein Cumulus-Punkt gutgeschrieben.

    M-Cumulus ist das Bonusprogramm der Migros. Aktuell zählt die Migros über 2 Mio. Haushalte, die im Besitz einer Cumulus-Karte sind. Mit M- Cumulus generiert die Migros 75 Prozent ihres Umsatzes. Für Migros- Kunden lohnt es sich, M-Cumulus-Mitglied zu sein, denn Cumulus- Punkte zahlen sich aus. Die gesammelten Punkte (z.B. 1000 Punkte ergeben einen Bon im Wert von Fr. 10.-) können fast wie Bargeld in allen Migros-Filialen, den Fachmärkten, bei Ex Libris, bei den Migrol Tankstellen, bei Hotelplan, den Migros-Klubschulen, den Eurocentern, den Freizeit- und Golfparks und neu auch im Migros- Gastronomiebereich eingesetzt werden.

Zürich, 4. April 2007

Information: Monika Weibel, Mediensprecherin Migros, Tel. 044 277 20 63, monika.weibel@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: