Migros-Genossenschafts-Bund

Migros - M-Budget-Mobile noch günstiger

    Zürich (ots) - M-Budget-Mobile noch günstiger

    Kunden von M-Budget-Mobile können jetzt noch günstiger telefonieren: Migros senkt ab sofort die Minutentarife ihres Prepaid-Produktes auf 34 Rappen und das bei sekundengenauer Abrechnung. M-Budget-Mobile hat damit noch immer den günstigsten Einheitstarif fürs Handy.

    Mit dem günstigsten Prepaid-Angebot auf dem Schweizer Markt hat M- Budget-Mobile seit der Lancierung im September 2005 bereits mehr als 300'000 Kunden überzeugt. Abgerechnet wird wie bisher nach den ersten zehn Sekunden im Sekundentakt. M-Budget-Mobile ist ein Produkt für alle, die ohne Vertragsbindung einfach nur mobil telefonieren und SMS versenden wollen. Für bestmögliche Preistransparenz sorgt der rund um die Uhr gültige einheitliche Minutenpreis.

    Dass Kunden mit dem Angebot von M-Budget-Mobile äusserst zufrieden sind, zeigt die jüngste Umfrage des Internet-Vergleichsdienst Comparis. Laut dieser Studie geben Migros-Kunden ihrem Produkt die Note 5.2 und damit die Bestnote im Vergleichstest.

Tarifübersicht M-Budget-Mobile
Grundgebühr                  keine
Gesprächstarif auf Schweizer Mobilnetze     0.34 CHF pro Minute
Gesprächstarif aufs Schweizer Festnetz     0.34 CHF pro Minute
Taktung     10/1 (Sekunden)
SMS-Tarif     0.10 CHF pro SMS

Zürich, den 22. März 2007

Weitere Informationen: Urs Peter Naef, Mediensprecher MGB, Tel. 044 277 2066 E-Mail: urs-peter.naef@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: