Migros-Genossenschafts-Bund

Migros - Mattel ruft „Lernspass-Häschen“ von Fisher-Price zurück

    Zürich (ots) - Mattel ruft „Lernspass-Häschen“ von Fisher-Price zurück

    Wegen eines Sicherheitsmangels hat die Mattel AG das „Laugh&Learn“- Lernspass-Häschen mit pinkfarbener Pompon-Nase per sofort aus dem Verkauf zurück gezogen. Es besteht die Gefahr, dass sich die Nase ablösen und – vor allem von Kleinkindern – verschluckt werden kann. Im ungünstigsten Fall besteht Erstickungsgefahr.

    Vom Rückruf betroffen sind:

Art Nr. 7453.619.90000 W6 FP Lernspass Häschen Deutsch VP CHF 35.00 Art Nr. 7452.619.90100 W6 FP Lernspass Häschen Franz. VP CHF 35.00 Art Nr. 7453.619.90200 W6 FP Lernspass Häschen Ital. VP CHF 35.00

    Wer im Besitz eines solchen Lernspass-Häschen ist, wird gebeten, dieses nicht mehr zu benutzen und gegen Rückerstattung des vollen Verkaufspreises beim Kundendienst der nächst grösseren Migros- Verkaufsstelle zurückzubringen.

    Vom Rückruf nicht betroffen sind Lernspass-Häschen mit einer flachen oder aufgestickten Nase. Diese stellen kein Sicherheitsrisiko dar.

Zürich, 20. Februar 2007

Weitere Informationen Urs Peter Naef, Mediensprecher Migros, Tel. 044 277 20 68, E-Mail: urs-peter.naef@mgb.ch

    Fotomaterial kann über www.migros.ch heruntergeladen werden.



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: