Migros-Genossenschafts-Bund

Migros-Mobile: neues Handyangebot der Migros

    Zürich (ots) - Migros-Mobile: neues Handyangebot der Migros

    Nach der äusserst erfolgreichen Lancierung von M-Budget-Mobile bringt die Migros am 1. Juni 2006 unter dem Namen ‚Migros-Mobile’ ein sehr attraktives Postpaid-Angebot. Partner von Migros-Mobile für Netzinfrastruktur und Rechnungstellung ist wiederum Swisscom Mobile.

    Nach erfolgreichem Markteintritt mit dem Prepaid Produkt M-Budget Mobile – nach nur neun Monaten nutzen bereits über 200'000 zufriedene Kundinnen und Kunden das günstigste Prepaid-Angebot – steigt die Migros nun, gemeinsam mit Swisscom Mobile, in den Postpaid-Markt ein. Mit diesem Produkt erweitert die Migros das Telekom-Sortiment mit einem weiteren innovativen Konzept. Ziel ist, Ende 2007 10 Prozent Markanteil in diesem Teilmarkt zu erlangen. Im Gegensatz zu M-Budget-Mobile werden Optionen wie Combox und MMS in der Dienstleistung von Migros-Mobile enthalten sein. Das neue Angebot startet mit fünf verschiedenen Mobiltelefonen und ist ab 1. Juni 2006 in allen 90 M-Electronics-Shops erhältlich.

Zürich, 17. Mai 2006

Weitere Informationen Urs Peter Naef, Mediensprecher MGB, Tel. 044 277 20 66, mailto: urs- peter.naef@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: