Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Migros-Genossenschafts-Bund

Migros: M-Budget-Kult zum Anziehen

      Zürich (ots) - Der M-Budget-Kult lebt! Und jetzt gibt’s das
grün-orange M-Budget-Design endlich auch zum Anziehen! Ganz egal ob
Shirts, Trainerjacken, Taschen oder Flip-Flops. Jetzt kommt der
M-Budget- Style!

M-Budget-Style zum Anziehen Ab heute gibts das grün-orange M-Budget-Design endlich auch zum Anziehen. Die M-Budget- Streetweare orientiert sich am Retrostyle der 70er: leicht ausgewaschen, eng geschnitten und absolut kultig! 23 exklusive Artikel umfasst das Sortiment. Selbstverständlich alle zu M-Budget-Preisen. Dazu gehören u.a. stylische Shirts in verschiedenen Varianten, Trainerjacken, Taschen, Pulswärmer, Badetücher, Flip-Flops oder ein neckischer Minirock im M-Budget- Design.

M-Budget Kult-Shop im Internet Die M-Budget Streetwear ist nur in limitierter Auflage erhältlich. Deshalb gibt’s das M-Budget Kult-Sortiment auch nicht in der Migros – sondern exklusiv an den M-Budget Partys und ab sofort im Online Shop auf www.mbudget-kult.ch

Wie es zum M-Budget-Kult kam Kurz nachdem 1996 erste M-Budget-Artikel in den Migros-Filialen auftauchten, kamen junge Kundinnen und Kunden sofort auf den Geschmack. Bei ihnen wurden die Billigprodukte zum Kult und zum festen Bestandteil des täglichen Einkaufs. Das einfach gehaltene Design in grün gefällt auch heute noch und drückt Understatement auf stylische Art und Weise aus. Noch deutlicher wird der Kult an den M- Budget-Partys. Nicht nur dass hier tausende in der grün-weiss- orangen M-Budget-Welt abfeiern – es geht noch weiter: alles was nicht niet- und nagelfest ist und irgendwie nach M-Budget aussieht, wird mitgenommen und anschliessend zuhause als Trophäe präsentiert.

Zürich, 11. Mai 2006

Weitere Informationen Monika Weibel, Mediensprecherin MGB, Tel. 044 277 20 63, mailto:monika.weibel@mgb.ch

Fotos zum Downloaden unter www.migros.ch/medien.



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund

Das könnte Sie auch interessieren: