Art on Ice Production AG

Neuer Sponsor für Sarah Meier - Sarah Meier weiterhin auf Erfolgskurs

    Zürich (ots) - "Diese junge Frau hat alles was es braucht: Talent, Willen und Ausdauer" - Nicht nur Oliver Höner, Inhaber von Art on Ice zeigt sich von der Schweizer Eiskunstläuferin begeistert, sondern auch die Firma Vaillant GmbH. Das in der Heiztechnik tätige Unternehmen tritt neben der AIG Privat Bank als neuer Sponsor von Sarah Meier auf und hat mit der 22-jährigen Bülacherin einen Dreijahresvertrag abgeschlossen.

    "Ihre konsequente Ausrichtung auf Erfolg, verbunden mit hervorragender Technik und einem ausgeprägten Sinn für Design. Das sind exakt die Werte, welche wir auch für uns und unsere Produkte in Anspruch nehmen. Daher macht ein Sponsoring mit Sarah für uns Sinn", meint Hans-Jürg Wasescha, Country-Manager von Vaillant bei Vertragsunterzeichnung. Die Firma Vaillant GmbH mit Sitz in Remscheid ist in 23 europäischen Ländern mit insgesamt 9'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Mit dem Entscheid, Sarah Meier zu unterstützen, begibt sich die Vaillant GmbH aber nicht zum ersten Mal auf's Eis: Auch der HC Davos profitiert von diesem Unternehmen.

    Sarah Meier überzeugt nicht nur Vaillant

    Sarah Meier wird schon seit mehreren Jahren von der AIG Privat Bank unterstützt. "Sarah ist eine hervorragende Trägerin unserer Marke und wir sind stolz darauf, Partner von ihr zu sein", so Katharina von Allmen, Head of Marketing & Communications. Die AIG Privat Bank setzt sich auch in der Nachwuchsförderung stark ein: In Zusammenarbeit mit der Art on Ice Production AG ist das "AIG Talent Team Art on Ice" entstanden, welches junge Eiskunstlauf-Talente unterstützt und fördert. Sarah Meier, wie auch der amtierende Weltmeister im Eiskunstlauf, Stéphane Lambiel, haben mit Hilfe des "AIG Talent Team Art on Ice" den Weg an die Weltspitze geschafft.

    Erfolgskurve zeigt steil nach oben

    Sarah Meier stand mit 4 Jahren zum ersten Mal auf dem Eis und wurde bereits fünf Mal Schweizermeisterin in der Kategorie Elite. An den diesjährigen Weltmeisterschaften belegte sie den hervorragenden 6. Rang, an den Olympischen Spielen 2006 den 8. Rang und an den Europameisterschaften 2006 verpasste sie mit dem 4. Rang nur knapp das Podest.

    "Sarah ist jetzt an einem Punkt angekommen, an welchem sie bei optimaler Leistung in die Medaillenränge laufen kann - dies auch dank der grossen Unterstützung der Vaillant GmbH und der AIG Privat Bank", ist Oliver Höner überzeugt. Ein Highlight in Sarah Meier's Terminkalender ist der Auftritt bei der Gala Art on Ice vom 1. bis 3. Februar 2007 in Zürich und vom 6. und 7. Februar 2007 in Lausanne. Tickets für die verschiedenen Vorstellungen sind bei Ticketcorner, Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min) an den Vorverkaufsstellen oder über www.artonice.com erhältlich.

ots Originaltext: Art on Ice Production AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sandra Waldvogel
Tel. +41/44/315'40'24



Weitere Meldungen: Art on Ice Production AG

Das könnte Sie auch interessieren: