in4U AG

in4U AG eröffnet ASP-Center

Lyss (ots) - Die in4U AG mit Sitz im bernischen Lyss eröffnet ein Application Service Provider (ASP)-Center. Im Mittelpunkt des Angebotes steht die Business Software Navision Financials, ergänzt durch Microsoft Office und einigen weiteren Standard-Anwendungen. Aber auch für andere Softwarehersteller bietet das ASP-Center von in4U eine geeignete Plattform, um ihre Standardanwendungen im ASP-Verfahren anzubieten. Die Lysser in4U AG eröffnet ein ASP-Center. Beim ASP-Verfahren können Kunden die von ihnen benötigte und im ASP-Center zentral betriebene Software ohne Sicherheitsbedenken mieten. Dies reduziert die Beschaffungs- und Lizenzierungskosten von Hard- und Software sowie einen grossen Teil der meist beträchtlichen Unterhaltskosten. Beim ASP-Modell erfolgt der Zugriff entweder über Internet oder über ein privates Netzwerk. Für letzteren Fall ist in4U mit dem führenden Telekommunikationsunternehmen Nextra eine Partnerschaft als Solution Partner eingegangen. Das zentrale ASP-Angebot heisst FlexiGuard Standard Business. Es umfasst die ERP Lösung von Navision Software, ergänzt mit Microsoft Office und anderen Standardanwendungen. in4U ist das erste Navision Solution Center (NSC) in der Schweiz, das Navision Financials im ASP-Verfahren anbieten wird. Mit FlexiGuard Standard Business erweitert in4U die erfolgreiche Outsourcing-Produktelinie FlexiGuard. Die FlexiGuard Linie ist somit ein ideales Outsourcing- und ASP-Angebot für KMU aus Handel, Dienstleistung und Industrie. Laut Max Etter, Mitinhaber und Verantwortlicher für den Bereich Outsourcing/Production, bietet das ASP-Center der in4U aber auch Herstellern von Standardsoftware eine ideale Plattform, um ihre Produkte im ASP-Modell anbieten zu können. Bereits verhandelt in4U mit verschiedenen potentiellen Partnern. Etter: "Dank unserer grossen Erfahrung mit dem Betrieb eines Rechencenters verfügen wir über einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen ASP-Anbietern. Denn die Verfügbarkeit der Anwendungen rund um die Uhr ist ein absolut erfolgskritischer Faktor". Mit ihren rund 70 Mitarbeiter/innen verfügt in4U bereits über eine grosse Erfahrung im Betrieb eines Rechencenters. Seit 1993 wurden mehrere Outsourcings, zu einem grossen Teil mit internationalen Kunden, durchgeführt. Mit dem in4U-Rechencenter sind zurzeit rund 4000 Benutzer/innen verbunden. Weitere Infos sind im Internet unter www.in4u.ch und www.flexiguard.com zu finden. ots Originaltext: in4U AG Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.ch Rückfragen: in4U AG, Patrick Fehlmann, Werkstrasse 36, 3250 Lyss, Tel. +41 31 387 81 48, Fax +41 31 387 81 11, E-Mail: patrick.fehlmann@in4u.ch, Internet: www.in4u.ch [ 015 ]

Das könnte Sie auch interessieren: