Metropolis AG

Gewinner stehen fest
Preisverleihung des Metropolis Kunstbanner Preises

Tübingen (ots) - Am 14. September werden die Gewinner des zweiten internationalen Metropolis Kunstbanner Preises verkündet. Bei der Preisverleihung im Chatevent ab 18.00 Uhr ehren Marcel Heyne, Vorstand der Metropolis AG, und Ultimediakünstler Hermann Josef Hack als Vertreter der Jury die Preisträger. An dem Wettbewerb haben 173 Künstler, Grafiker und Kunststudierende aus 14 Ländern teilgenommen. In die engere Auswahl kamen 60. Die zehnköpfige, internationale Jury hat die Gewinner in zwei Wahldurchgängen ermittelt. Die zehn erfolgreichsten Bannerkünstler sind benachrichtigt und dürfen gespannt sein, wer unter ihnen die Plätze eins bis drei belegt hat. Insgesamt 5000 Euro warten auf die Gewinner. Platz eins ist mit 2.500 Euro dotiert, der zweite Preis beträgt 1.500 Euro und der Gewinner des dritten Preises erhält 1.000 Euro als Anerkennung für die erfolgreiche Bewältigung der Aufgabe, mit dem Medium des Werbebanners Kunst zu machen. Zur Preisverleihung im Chat geht es über http://kunst.metropolis.de/mkp2001/wahl.php Metropolis AG in Kürze: Mitte 1996 wurde das Projekt Metropolis ins Leben gerufen. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich die Online-Community zur grössten virtuellen Gemeinschaft Deutschlands und zählt heute über 1 Mio. Mitglieder, die das breitgefächerte Portfolio an Dienstleistungen wie Chats, Foren, Homepages, Auktionen und Mails nutzen. Sämtliche Community-Technologien sind Eigenentwicklungen, ausgefeilte B-to-B Konzepte lassen die Partner am Potential und der Technologie teilhaben. Durch zahlreiche Kooperationen wird Metropolis inhaltlich erweitert. Im August 1999 entstand aus dem Projekt die Metropolis AG, beteiligt sind die 21TORR AG und die United Internet AG. ots Originaltext: Metropolis AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Manuela Mild Public Relations Tel. +41 7071-8806-113 E-Mail: m.mild@metropolis-ag.de Karin Hoffmann Redaktion Tel. +49 7071-8806-143 E-Mail: k.hoffmann@metropolis-ag.de

Das könnte Sie auch interessieren: