Bundesamt für Gesundheit

BAG: BAG Vizedirektor Hans Heinrich Brunner will ab 2006 wieder vermehrt als klinischer Arzt tätig sein

      (ots) - Hans Heinrich Brunner gibt auf den 1. Januar 2006 die
Leitung des Direktionsbereiches Kranken- und Unfallversicherung im
Bundesamt für Gesundheit (BAG) ab, um wieder vermehrt als
praktizierender Arzt tätig zu sein. Er bleibt dem BAG allerdings
weiterhin mit einem Halbzeitpensum erhalten und wird dem BAG
Direktor Thomas Zeltner für Sonderaufgaben im Gebiet der Kranken-
und Unfallversicherung zur Verfügung stehen. Dazu gehören
insbesondere die Weiterführung von Projekten zur Kostenkontrolle im
Bereich der Krankenversicherung. Damit kann das BAG auch in Zukunft
von der sehr grossen Erfahrung von Hans Heinrich Brunner im
Gesundheitswesen profitieren.

    Hans Heinrich Brunner war von Eidgenössischen Departement des Innern am 1. Juli 2004 zum Vizedirektor und Leiter des Direktionsbereichs Kranken- und Unfallversicherung gewählt worden. Von Anfang an hat er neben seiner Tätigkeit im BAG am Berner Inselspital mit einem sehr beschränkten Zeitpensum als klinischer Arzt gearbeitet. Er wird diese Aktivität ab 1. Januar 2006 auf 50% erhöhen.

    Thomas Zeltner wird bis zur Wahl der Nachfolge zusammen mit dem stellvertretenden Leiter, Daniel Wiedmer, die Führung des Bereichs Kranken- und Unfallversicherung sicherstellen.

Für ergänzende Auskünfte Bundesamt für Gesundheit Thomas Zeltner, Direktor Tel. 031 322 95 05



Weitere Meldungen: Bundesamt für Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren: