Lungenliga Schweiz / Ligue pulmonaire Suisse / Lega polmonare svizzera

100 Jahre Lungenliga Schweiz - Einladung zur Feier und zu Medieninterviews

Jubiläumsveranstaltung vom 5. September 2003

    Bern (ots) - Mit einem Festakt feiert die Lungenliga Schweiz am Freitag, 5. September 2003 um 17.15 Uhr im Kultur Casino Bern 100 Jahre Arbeit für ein gesundes Atmen. Das langjährige gemeinnützige Wirken wird durch Ansprachen von Bundespräsident Pascal Couchepin, Prof. Thomas Zeltner, dem Direktor des Bundesamtes für Gesundheit und Prof. Thierry Rochat, dem Präsidenten der Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie geehrt. Alle Redner stehen nach dem Festakt für Interviews zur Verfügung.

    Musikalisch umrahmt und prominent besucht hält die Lungenliga Rückschau auf 100 Jahre Geschichte. Auch nach 100-jährigem Einsatz für Lungenkranke nimmt die Lungenliga eine Schlüsselrolle in deren Behandlung und Betreuung ein. Lagen in den ersten 50 Jahren die Schwerpunkte bei der Bekämpfung der Tuberkulose und der Hilfe für die Tuberkulosekranken, sind seither viele weitere Tätigkeitsfelder dazugekommen. Seit Ende der 60-er Jahre und heute umso stärker, sind es Lungen- und Atemwegserkrankungen wie Asthma, Allergien der Atemwege, chronische Bronchitis, chronisch obstruktive Lungenkrankheit und das Emphysem, welche den Haupttätigkeitsbereich ausmachen.

    Betroffene im Zentrum

    Als Partnerin der öffentlichen Hand stehen für die Lungenliga bei der täglichen Arbeit seit 100 Jahren die betroffenen Menschen im Zentrum. So werden heute in verschiedenen Projekten verstärkte Prävention und Information angestrebt: "Gegen die Zunahme der Lungenkrankheiten gilt es Gegensteuer zu geben" sagt Corinne Zosso, Geschäftsführerin der Lungenliga Schweiz. Neuerkrankungen sollen weitmöglichst reduziert werden. "Durch das Vermeiden der bekannten Risikofaktoren wäre es möglich, dass ein bedeutender Teil dieser Krankheiten erst gar nicht ausbricht."

    Interviewmöglichkeiten

  - Pascal Couchepin,
      Bundespräsident

  - Prof. Thomas Zeltner,
      Direktor Bundesamt für Gesundheit

  - Prof. Thierry Rochat,
      Präsident Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie

  - Albrecht Rychen,
      Präsident Lungenliga Schweiz

    Wir hoffen sehr auf die Teilnahme Ihrer Redaktion.

ots Originaltext: Lungenliga Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Karin Brunner
Projektleiterin PR/Marketing
der Lungenliga Schweiz
Tel.      +41/31/378'20'73
E-Mail: k.brunner@lung.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


Feier und Medieninterviews zur Jubiläumsveranstaltung "100 Jahre
Lungenliga Schweiz" am Freitag, 5. September 2003 um 17.15 Uhr im
Kultur Casino Bern


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Rückfax an 01/761'33'40

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Lungenliga Schweiz / Ligue pulmonaire Suisse / Lega polmonare svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: