Lungenliga Schweiz / Ligue pulmonaire Suisse / Lega polmonare svizzera

Lungenliga fördert Prävention und Frühbehandlung der COPD

20. November: Tag der chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD)

    Bern (ots) - Viele der über 250'000 betroffenen Menschen in der Schweiz bedauern heute, dass sie nicht früher mit vorbeugenden Massnahmen die chronisch obstruktive Lungenkrankheit so weit wie möglich vermieden haben. Fehlendes Wissen, späte Diagnose oder ungenügende Betreuung beim Umsetzen der Massnahmen sind erschwerdende Faktoren. Wichtig ist die Information der Betroffenen und Angehörigen und die objektive Messung der Lungenfunktion bei allen, die Rauchen.

    Anlässlich des Welt-COPD-Tages möchte die Lungenliga im Rahmen des COPD Disease Management Programms verstärkt für die COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) sensibilisieren.

    Die Zielsetzungen und Themen des COPD-Tages sind:     •Information über COPD     •Integration in die Arbeitswelt     •Vermeiden von sozialer Isolation und Ausgrenzung     •Verbesserung der Lebensqualität

    COPD wird durch eine obstruktive Atemflussbehinderung ausgelöst, welche nicht vollständig reversibel ist. Diese Atemflussbehinderung verschlimmert sich in der Regel fortlaufend. Die Lunge reagiert zu dem mit einer abnormen entzündlichen Reaktion auf schädigende Partikel oder Gase. Die Symptome, Funktionseinschränkungen und Komplikationen der COPD erklären sich aus dem der Erkrankung zugrunde liegendem Entzündungsprozess und den daraus entstehenden Schädigungen.

    Auf www.lung.ch finden sich weitere Informationen zu COPD und Dienstleistungen der Lungenliga.

    Die November-Ausgabe der Zeitschrift Inspiration, welche ebenfalls auf www.lung.ch zu finden ist, beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema COPD. Inspiration ist das Informationsmagazin der Lungenliga Schweiz und kann für Fr. 29.- für 6 Ausgaben pro Jahr abonniert werden.

ots Originaltext: Lungenliga Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. med. Otto Brändli
Chefarzt Zürcher Höhenklinik Wald
Tel.      +41/55/256'61'11
mailto: otto.braendli@zhw.ch

Werner Vogel
Leiter Marketing und Kommunikation
Lungenliga Schweiz
Tel.      +41/31/378'20'54
Fax        +41/31/378'20'51
mailto: w.vogel@lung.ch
[ 009 ]



Weitere Meldungen: Lungenliga Schweiz / Ligue pulmonaire Suisse / Lega polmonare svizzera

Das könnte Sie auch interessieren: