BSI SA

Eugenio Brianti in den Verwaltungsrat von BSI berufen

Eugenio Brianti in den Verwaltungsrat von BSI berufen
An der ausserordentlichen Generalversammlung der BSI AG wurde dem Antrag, Eugenio Brianti per 1. Januar 2011 als neues Mitglied in den Verwaltungsrat der Bank zu berufen, stattgegeben. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke... mehr

    Lugano (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100000822 -

    An der ausserordentlichen Generalversammlung der BSI AG wurde dem Antrag, Eugenio Brianti per 1. Januar 2011 als neues Mitglied in den Verwaltungsrat der Bank zu berufen, stattgegeben.

    Eugenio Brianti ist 57 Jahre alt und verfügt über fundierte Kenntnisse im Bankensektor. Derzeit amtiert er als Generaldirektor der BSI AG, wo er für den Bereich Private Banking Tessin verantwortlich ist. Nach Erlangung des Doktortitels in Betriebswirtschaft an der Universität Parma begann er seine berufliche Laufbahn bei der UBS. 1980 stiess er zu BSI, wo er zahlreiche Führungspositionen besetzte. Erst vor Kurzem war er vom Bundesrat in den Verwaltungsrat der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA berufen worden.

    Aufgrund seiner Wahl in den Verwaltungsrat geht die Verantwortung für den Bereich Private Banking Tessin von Eugenio Brianti auf Franco Polloni über.

    Giorgio Ghiringhelli, Präsident des Verwaltungsrates der BSI AG, und Alfredo Gysi, Präsident der Generaldirektion der BSI AG, nahmen die Ankündigung der Ernennung zum Anlass, Eugenio Brianti für seine herausragenden Leistungen während seiner über 30-jährigen Tätigkeit bei BSI zu danken, und zeigten sich zuversichtlich, dass seine Einberufung in den Verwaltungsrat eine weiterhin erfolgreiche Führung der Bank sichern wird.

    Über BSI

    Die BSI AG wurde 1873 in Lugano (Schweiz)  gegründet. Sie ist eine der ältesten Banken in der Schweiz und auf das Private Wealth Management spezialisiert. Seit 1998 wird BSI vollumfänglich von der Generali Gruppe kontrolliert, einem der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzkonzerne. Dem Aufbau und der Pflege langjähriger und dauerhafter Kundenbeziehungen schenkt die Bank besondere Aufmerksamkeit. Gleichzeitig stellt sie ihren Kunden eine umfassende Vermögensverwaltung mit erstklassigen Produkten zur
Verfügung. Sie ist an den wichtigsten internationalen Finanzplätzen in Europa, in Lateinamerika, im Nahen Osten und in Asien vertreten.
www.bsibank.com                                                                                   ; ;

ots Originaltext: BSI SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Valeria Montesoro
Head of Media Relations BSI
Tel.:        +41/58/809'39'73
Fax:         +41/58/809'40'50
E-Mail:    valeria.montesoro@bsibank.com
Internet: www.bsibank.com



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: