BSI SA

Banca del Gottardo verstärkt ihre Geschäftsleitung - Christoph Weber wird neuer Leiter "Private Banking Nord"

Banca del Gottardo verstärkt ihre Geschäftsleitung - Christoph Weber wird neuer Leiter "Private Banking Nord". Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorafrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Banca del Gottardo"

    - Hinweis: Bildmaterial ist kostenlos abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100000145 -

    Lugano (ots) - Christoph Weber, bisher stellvertretender CEO der ATAG Asset Management, wechselt per 1. März 2007 zur Banca del Gottardo. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird er für die Führung und den Ausbau des Private-Banking-Geschäfts in der deutschen und französischen Schweiz sowie in Luxemburg verantwortlich sein.

    Der 47-jährige Christoph Weber, derzeit stellvertretender CEO der ATAG Asset Management, übernimmt per 1. März 2007 als Mitglied der Geschäftsleitung der Banca del Gottardo neu den Bereich "Private Banking Nord". In dieser Funktion wird er für die Führung und den Ausbau des Private-Banking-Geschäfts in der deutschen und der französischen Schweiz sowie in Luxemburg verantwortlich sein.

    Christoph Weber ist seit 2000 bei der ATAG Asset Management, einer Tochtergesellschaft der Basellandschaftlichen Kantonalbank, als Mitglied der Geschäftsleitung für private und  institutionelle Kunden verantwortlich. Davor war er in leitenden Funktionen bei der Zürcher Kantonalbank und der Bank Vontobel tätig.

    Der Geschäftsleitungsbereich "Private Banking Nord", der bisher von CEO Rolf Aeberli ad interim geleitet wird, wurde im Rahmen der strategischen Neuausrichtung und Fokussierung auf das Private Banking neu geschaffen. Die Bank unterstreicht damit ihr erklärtes Ziel, ihr Geschäft auch ausserhalb des Tessins und Norditaliens, wo sie eine traditionell starke Stellung einnimmt, weiter auszubauen. "Private Banking Nord" umfasst die Standorte Zürich, wo die Banca del Gottardo seit 1971 präsent ist, Genf (seit 1991), Lausanne (seit 1971) sowie Luxemburg (seit 1980). Christoph Weber wird hauptsächlich vom Standort Zürich aus tätig sein.

    Rolf Aeberli, CEO der Banca del Gottardo, sagte: "Ich freue mich sehr, dass wir die Position des Leiters "Private Banking Nord" mit einer äusserst kompetenten, erfahrenen Persönlichkeit besetzen konnten. Ich bin überzeugt, dass Christoph Weber zusammen mit den Niederlassungsleitern unserem Geschäft nördlich des Gotthards massgebliche neue Impulse verleihen wird."

    Curriculum vitae

    Christoph Weber     Schweizer     geboren am 3. April 1959     verheiratet

    Berufserfahrung

    2000 - heute    ATAG Asset Management (AAM)

    Leiter Vertrieb Institutionelle- und Privatkunden     Mitglied der Geschäftsleitung (Stv. CEO)     Mitglied der Konzernleitung Basellandschaftliche Kantonalbank

    1991 - 2000      Zürcher Kantonalbank
    1994 - 2000      Leiter Institutionelle Anlage- und Vorsorgeberatung
    1991 - 1994      Finanzchef Region Zürich-West

    1988 - 1991      Bank J. Vontobel
                            Ausbildungsleiter

    Banca del Gottardo ist auf umfassende Private-Banking-Dienstleistungen in den Kernmärkten Schweiz und Italien spezialisiert. Sie hat ihren Hauptsitz in Lugano und unterhält Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Bergamo, Mailand, Rom, Treviso, Turin, Athen, Luxemburg, Madrid, Paris, Hongkong und Nassau. Banca del Gottardo gehört zur Swiss Life-Gruppe, die an der Schweizer Börse SWX kotiert ist und zu den führenden europäischen Anbietern von Vorsorgelösungen und Lebensversicherungen gehört. www.gottardo.com

ots Originaltext: Banca del Gottardo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Banca del Gottardo
Franco Rogantini
Media Relations
Viale S. Franscini 8
6901 Lugano
Tel.      +41/91/808'33'60
Fax        +41/91/923'94'33
E-Mail: franco.rogantini@gottardo.com



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: