BSI SA

Banca del Gottardo: Solides Ergebnis für das Jahr 2004

    Lugano (ots) - Die Banca del Gottardo erzielte 2004 einen konsolidierten Reingewinn von 71 Millionen Schweizer Franken (-17% gegenüber dem Vorjahr) und einen operativen Gewinn (vor ausserordentlichen Erträgen und Steuern) von 78 Millionen Franken (+2%). Die verwalteten Vermögen erhöhten sich um 7% auf 41,1 Milliarden Franken. Den Ausbau im On-shore-Geschäft führte die Bank konsequent weiter. Nach der im Laufe des vergangenen Jahres erfolgten vollständigen Übernahme wurde die französische Vermögensverwaltungsgesellschaft Oudart erstmals voll in der Jahresrechnung konsolidiert.

    Der auf Gruppenebene erzielte Nettogewinn von 71 Millionen Franken ging 2004 gegenüber dem Vorjahr um 17% zurück. Diese Reduktion ist zum grossen Teil auf den Anstieg der Steuerabgaben von 9 Millionen Franken auf 16 Millionen Franken (+66%) zurückzuführen. Im Geschäftsjahr 2003 wirkte sich eine Steuergutschrift, die aufgrund des im 2002 ausgewiesenen Buchverlustes zustande gekommen war, positiv auf das Ergebnis aus. Das vor Steuern und ausserordentlichem Erfolg erzielte Geschäftsergebnis von 78 Millionen Franken lag 2004 2% über dem Resultat des Vorjahres.

    Zu den konsolidierten Nettoeinnahmen in der Höhe von 450 Millionen Franken haben die verschiedenen Geschäftsbereiche wie folgt beigetragen: Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft verzeichnete mit 245 Millionen Franken eine Zunahme von 6% gegenüber dem Vorjahr. Mit 144 Millionen Franken (-3%) erwies sich das Zinsdifferenzgeschäft auch im Jahr 2004 als stabile Einkommensquelle. Demgegenüber sorgte das ungünstige Marktumfeld für einen markanten Rückgang des Handelserfolgs gegenüber dem ausserordentlich guten Vorjahresergebnis um 34% auf 52 Millionen Franken.

    Der Geschäftsaufwand betrug 309 Millionen Franken. Die leichte Zunahme gegenüber der Vorjahresperiode (+6%) ist auf Investitionen zugunsten der lokalen und internationalen Geschäftsentwicklung zurückzuführen. In Italien eröffnete die Banca del Gottardo drei weitere Filialen in Rom, Turin und Treviso. In Frankreich übernahm sie die Pariser Vermögensverwaltungsgesellschaft Oudart vollständig. In den übrigen Bereichen führte die Bank ihre Anstrengungen hinsichtlich weiterer Kostensenkungen und Effizienzverbesserungen fort. Positiv auf das Jahresergebnis wirkte sich zudem der verminderte Abschreibungs-, Rückstellungs- und Wertberichtigungsbedarf in der Höhe von 63 Millionen Franken aus. Im Vergleich zum Jahr 2003 bedeutet dies eine markante Reduktion um mehr als 35 Millionen Franken, respektive 36%.

    Die konsolidierten Eigenmittel vor Gewinnausschüttung erreichten per 31. Dezember 2004 den Stand von 1,0 Milliarden Franken (+10%). Die bei der Banca del Gottardo verwalteten Vermögen beliefen sich per 31. Dezember 2004 auf 41,1 Mrd. Franken. Diese Zunahme von 2,5 Milliarden Franken, respektive 7%, gegenüber dem Vorjahr ist zum Teil auf die vollständige Übernahme von Oudart zurückzuführen.

    Auch wenn das während der Berichtsperiode erwirtschaftete Ergebnis nicht vollumfänglich den Erwartungen entspricht, beurteilt das Management der Bank das Jahr 2004 als positiv. Marco Netzer, CEO: "Mit dem im vergangenen Frühjahr von Swiss Life gefällten Entscheid, die Banca del Gottardo zu behalten und aus der Versicherungsgesellschaft in die Swiss Life Holding zu transferieren, wurden viele Unsicherheiten hinsichtlich der Zukunft des Unternehmens aus dem Weg geräumt. Wir können uns jetzt wieder ganz auf das operative Geschäft und die Weiterentwicklung der Bank konzentrieren."

    Banca del Gottardo mit Hauptsitz in Lugano verfügt über ein gut ausgebautes nationales und internationales Geschäftsstellennetz. Mit Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Bergamo, Mailand, Rom, Treviso, Turin, Athen, Luxemburg, Monaco, Paris, Hongkong und  Nassau (Bahamas) sowie ihren hoch qualifizierten Expertenteams, ist die Bank in der Lage, einer lokalen und internationalen Kundschaft Finanzdienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten.

ots Originaltext: Banca del Gottardo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Franco Rogantini
Medienabteilung
Tel.      +41-91-808'33'60
Fax        +41-91-923'94'33
E-Mail: franco.rogantini@gottardo.com

Banca del Gottardo
Viale S. Franscini 8
6901 Lugano



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: