BSI SA

Gruppe Banca del Gottardo: Kein drastischer Abbau

    Lugano (ots) - Infolge des im Giornale del Popolo vom 20. Dezember erschienenen Artikels legt die Banca del Gottardo grossen Wert darauf klarzustellen, dass die Meldung hinsichtlich des "drastischen Abbaus" von Arbeitsplätzen, insbesondere im Kanton Tessin, nicht den Tatsachen entspricht.

    In einem besonders für den Finanzsektor von erheblichen Schwierigkeiten geprägten Umfeld (schwierige Marktlage, rückläufige Gewinnmargen und Kommissionserträge), gedenkt die Gruppe Banca del Gottardo einerseits ihre Expansionspläne in Europa (vor allem in Italien, wo unlängst die neue Banca del Gottardo Italia SpA eröffnet wurde) und andererseits ihre Investitionspolitik, insbesondere im Bereich der Informatik und der Verarbeitungsplattformen, fortzusetzen.

    Dies hat zur Folge, dass die verfügbaren finanziellen und personellen Ressourcen auf die strategisch wichtigen Projekte fokussiert werden, was zur Schliessung der Repräsentanzen in Asien und Südamerika sowie zur Auflösung des Swiss-Equity-Research-Teams in Zürich führt. Im Rahmen dieser Neuausrichtung werden die möglichen Optimierungs- und Rationalisierungsmassnahmen konsequent umgesetzt.

    Die Gruppe Banca del Gottardo präzisiert, dass sie die Anzahl der Beschäftigten auf den Stand von Ende 2000 konsolidieren will: Gegenüber dem während der ersten Hälfte des laufenden Jahres erreichten Höchststand bedeutet dies für den Kanton Tessin einen Abbau von schätzungsweise rund 50 Arbeitsplätzen, gegenüber einer Gesamtzahl von 1009 Beschäftigten. Diese Reduktion erfolgt in den kommenden 12 Monaten und findet grösstenteils dank natürlicher Personalfluktuationen, internen Verschiebungen und Frühpensionierungen statt.

    Die Banca del Gottardo mit Hauptsitz in Lugano ist ein Unternehmen der Gruppe Rentenanstalt/Swiss Life, dem führenden Schweizer Lebensversicherer und fünftgrösste Lebensversicherungsgesellschaft in Europa. Sie verfügt über ein gut ausgebautes nationales und internationales Geschäftsstellennetz. Mit Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen in Zürich, Genf, Lausanne, Bellinzona, Chiasso, Locarno, Athen, Luxemburg, Monaco, Wien, Prag, Hong Kong, Nassau (Bahamas), Buenos Aires, São Paulo und Caracas und einer  bedeutenden Beteiligung in Paris sowie hochqualifizierten Expertenteams ist die Bank in der Lage, einer lokalen und internationalen Kundschaft Finanzdienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten.

ots Originaltext: Banca del Gottardo
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Banca del Gottardo
Franco Rogantini
Medienabteilung
Viale S.Franscini 8
6901 Lugano
Tel. +41/91/808'33'60
Fax  +41/91/923'94'33
E-Mail: franco.rogantini@gottardo.com



Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: