Coca-Cola Schweiz GmbH

Coca-Cola light und Manolo Blahnik - die neue Modepartnerschaft

Coca-Cola light und Manolo Blahnik - die neue Modepartnerschaft
Brüttisellen (ots) - Mit "Coke light in Fashion with Manolo Blahnik" startet Ende März das neue Mode-Engagement von Coca-Cola light. Ein Meet & Greet mit dem weltberühmten Schuhdesigner und eine Spezialflasche sind die Highlights der Partnerschaft. Mit "Coke light in Fashion with Manolo Blahnik" startet Ende März das neue Mode-Engagement von Coca-Cola light. Unter dem Motto "Zeig uns, wie sehr du Schuhe liebst" kann Frau ein exklusives Meet & Greet mit dem weltberühmten Schuhdesigner Manolo Blahnik in London gewinnen. Und so geht's: Schuhliebhaberinnen sind aufgefordert, kreative und individuelle Fotos oder Collagen zum Thema "Zeig uns wie sehr du Schuhe liebst" zu gestalten und bis Ende April auf www.coca-colalight.ch hochzuladen. Ab Mai gilt es möglichst viele online-Stimmen bei den Konsumentinnen zu sammeln, damit am Ende dann die Jury aus einem der drei besten Beiträge die Gewinnerin eruieren kann. Sie fliegt zusammen mit ihrer besten Freundin nach London, die beiden übernachten dort in einem Luxushotel und treffen exklusiv Manolo Blahnik persönlich. Zusätzlich darf sich die Gewinnerin zwei Paar Manolo-Schuhe auswählen und mit nach Hause nehmen! "Kernidee dieser Kampagne ist es, junge Frauen darin zu unterstützen, ihre Persönlichkeit, ihren Stil und damit ihre Einzigartigkeit durch Mode zum Ausdruck zu bringen", sagt Flavio Calligaris, Geschäftsführer von Coca-Cola Schweiz. Neue Flasche entworfen von Manolo Blahnik Im Rahmen der Modepartnerschaft hat Manolo Blahnik eine exklusive Flasche für Coca-Cola light entworfen. Sie ist auf 10'000 Stück limitiert und nur an exklusiven Fashion-Events erhältlich. Die auffällige und individuelle Optik des Designstücks trägt klar die Handschrift des Meisters. "Es ist für mich ein Vergnügen und eine Ehre, eine solches Kult-Objekt wie die Coca-Cola light Flasche mit meinem Design zu verzieren", sagt Manolo Blahnik. Mit seinen kreativen, individuellen Entwürfen passt Manolo Blahnik perfekt zur Philosophie von Coca-Cola light. Über Manolo Blahnik Der auf den Kanarischen Inseln geborene Designer kam schon in frühester Kindheit mit der Modewelt in Kontakt. Doch erst 1970 entschliesst sich Manolo Blahnik auf Anraten von Diana Vreeland, damals Chefredakteurin der amerikanischen Vogue, Schuhe zu designen. Zunächst konzentrierte er sich allerdings nur auf Herrenschuhe. Erst später widmete er sich vor allem dem Entwerfen von Damenschuhen. Nicht erst seit der TV-Serie "Sex and the City" gelten "Manolos" als Synonym für hochwertige und extravagante Schuhe. Seit seiner ersten Kollektion für den Londoner Designer Ossie Clark im Jahr 1972 wuchs sein Bekanntheitsgrad zusehends. 2005 entwarf er die Schuhe für Sofia Coppolas Film "Marie Antoinette", der im darauf folgenden Jahr mit dem Oscar für das beste Kostüm ausgezeichnet wurde. Seit Jahren gehört er nun zu den bekanntesten Schuhdesignern der Welt. Wahrscheinlich nicht zuletzt deswegen, weil jeder einzelne "Manolo" nach seiner Fertigung von ihm persönlich in Handarbeit bis zur Perfektion nachbearbeitet wird. ots Originaltext: Coca-Cola AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Matthias Schneider Coca-Cola AG Tel.: +41/44/835'94'72 Fax: +41/44/835'94'73 E-Mail: mschneider@eur.ko.com
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: