Coca-Cola Schweiz GmbH

Der Coca-Cola Weihnachtstruck tourt wieder

Der Coca-Cola Weihnachtstruck tourt wieder
Coca-Cola Weihnachtstruck / Coca-Cola Camion de Noël / Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Coca-Cola AG" / Texte complementaire par OTS. L'utilisation de cette image est pour des buts rédactionels gratuite. Imprimage sous indication "ots/Coca-Cola AG"

Ein Dokument

Brüttisellen (ots) - Pünktlich zur Adventszeit fährt der beliebte und festlich beleuchtete Coca-Cola Weihnachtstruck wieder durchs Land und lässt die glänzenden Kinderaugen hell erstrahlen. Die Tour führt durch 22 Dörfer und Städte in der ganzen Schweiz und bringt viel Licht, Wärme und Geborgenheit in die kalte Jahreszeit. Auftakt ist in Luzern mit einer grossen Bühnenshow, die in diesem Jahr ganz im Zeichen der UEFA EURO 2008™ steht. Mit einem fulminanten Kick-off-Event startet am 2. Dezember 2007, um 15 Uhr die Coca-Cola Weihnachtstruck-Tour vor dem Grand Casino in Luzern. Dabei erwartet die grossen und kleinen Besucher ein stimmungsvolles Vorweihnachtsprogramm mit Live-Auftritten u.a. von Gospel-Sängern sowie dem Schweizer Nationalspieler und Coca-Cola Botschafter Philipp Degen. Für ein spannendes Fragespiel werden Kandidaten auf die Coke-Weihnachtsbühne gebeten. Als Hauptpreis gibt es Karten für die Fussball-Europameisterschaft 2008™ in der Schweiz sowie weitere tolle Fussballpreise zu gewinnen. Und nicht zuletzt ist auch Santa Claus im leuchtend rotem Mantel mit weissem Rauschebart mit von der Partie. Der detaillierte Tourplan ist unter www.coca-cola.ch abrufbar. Coca-Cola unterstützt Right To Play Auch in diesem Jahr führt Coca-Cola ein Wohltätigkeitsprogramm durch - mit der internationalen humanitären Organisation Right To Play als Partner. Der Erlös aus dem Verkauf der roten Right To Play-Minibälle geht zugunsten dieser Hilfsaktion. Right To Play nutzt weltweit Sport- und Spielprogramme, um in mehr als 20 Ländern in Afrika, Asien und dem Nahen und Mittleren Osten von Krieg, Armut und Krankheit betroffene Kinder zu stärken, ihre Gesundheit und Bildung zu fördern und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Wer von zu Hause aus spenden will, hat die Möglichkeit, die unter den Coca-Cola, Coca-Cola light und Coke Zero Verschlüssen befindlichen Codes auf www.coke.ch in Coins umzuwandeln und den Projekten von Right To Play zugute kommen zu lassen. Informationen über die humanitäre Organisation unter: www.righttoplay.ch. Tourdaten Sonntag, 2. Dezember 2007 LuzernGrand Casino Luzern Montag, 3. Dezember 2007 DornachNepomukplatz (Eröffnung) Dienstag, 4. Dezember 2007 ZollbrückDorfstrasse 19 Mittwoch, 5. Dezember 2007 EinsiedelnKlosterplatz (Weihnachtsmarkt) Donnerstag, 6. Dezember 2007 BremgartenAltstadt Freitag, 7. Dezember 2007 Coppet Patinoire (Festival Luminis) Samstag, 8. Dezember 2007 MontreuxGrand Rue Sonntag, 9. Dezember 2007 GenfPlace de la Fusterie Montag, 10. Dezember 2007 EgerkingenHausimollstrasse 3 Dienstag, 11. Dezember 2007 AiglePlace de Marché Mittwoch, 12. Dezember 2007 ZürichLake Side Zürichhorn (Live on Ice) Donnerstag, 13. Dezember 2007 ZürichLake Side Zürichhorn (Live on Ice) Freitag, 14. Dezember 2007 AarauAltstadt (Rathausgasse/Kirchgasse) Samstag, 15. Dezember 2007 MendrisioPiazza del Ponte Sonntag, 16. Dezember 2007 LuganoPiazza Dante Dienstag, 18. Dezember 2007 St. GallenWaaghaus Mittwoch, 19. Dezember 2007 Morges/Lausanne Hotel de Ville (Festival Luminis) Donnerstag, 20. Dezember 2007 MoudonPlace du Marché Samstag, 22. Dezember 2007 Sainte-CroixPlace du Pont Sonntag, 23. Dezember 2007 EngelbergDorfstrasse Änderungen vorbehalten. ots Originaltext: Coca-Cola AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Pia Lehmann Coca-Cola AG Tel.: +41/44/835'94'72 Mobile +41/79/744'68'46 Fax: +41/44/835'94'73 E-Mail:plehmann@eur.ko.com, Internet: www.coca-cola.ch, www.coke.ch
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: