Coca-Cola Schweiz GmbH

Coca-Cola präsentiert "Happiness Factory - the Movie" auf Second Life

Coca-Cola präsentiert "Happiness Factory - the Movie" auf Second Life / Coca-Cola présente "Happiness Factory - the Movie" sur Second Life / Avril Lavignes Avatar an der Premiere des neuen Coca-Cola Spots "Happiness Factory - the movie" auf Second Life / Vermischtes/Produkte/Marketing/People / Weiterer Text... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100000818/ -
                      
    Brüttisellen (ots) - Die "Happiness Factory" ist der
wohl beliebteste Coca-Cola Spot aller Zeiten. Ausserdem wurde der
Spot mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nun wurde an einem
glamurösen Gala-Event in der virtuellen Welt Second Life "Happiness
Factory - the Movie" präsentiert. Unter den über 100 Avataren war
auch Avril Lavigne anzutreffen.

    Am 14. August fand die spektakuläre globale Online-Premiere von "Happiness Factory - the Movie" statt. Über 100 Avatare in Abendroben schritten über den roten Teppich. Selbst Avril Lavigne war anwesend, um den dreieinhalb minütigen Film zu sehen.

    Der erste Spot "Happiness Factory" von 2006 gewährt uns einen Einblick in das Innere eines Coca-Cola Getränkeautomaten. Der Film über die Fantasiefabrik erzählt, wie die "Happiness" in die Flasche gelangt. Ausserdem werden die liebenswerten Fabrikarbeiter vorgestellt. Im neusten Spot passiert die Katastrophe: die Alarmglocken schrillen, das Undenkbare passiert, die Fabrik kann kein Coca-Cola mehr produzieren. Doch ein emsiger kleiner Held macht sich auf den Weg um das Unglück abzuwenden. Unter www.coke.com/hf kann man sich den gesamten Spot ansehen und miterleben, wie die Fabrik gerettet wird.    

    Seitdem dem Launch 2006 ist die "Happiness Factory" der beliebteste Spot in der Geschichte von Coca-Cola. Der Spot wird in über hundert Ländern gezeigt und wurde schon mit Preisen ausgezeichnet wie der "Silberne Löwe" in Cannes ferner ist der Film nominiert für einen "Emmy".  

ots Originaltext: Coca-Cola AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Madeleine Wohlfahrt
Coca-Cola AG
Tel.:        +41/44/835'94'78
Mobile:    +41/78/904'32'78
Fax:         +41/44/835'94'73
E-Mail:    mwohlfahrt@eur.ko.co
Internet: www.coca-cola.ch, www.coke.com/hf



Weitere Meldungen: Coca-Cola Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: