Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Coca-Cola Schweiz GmbH

MyCokemusic Soundcheck 2007: Die 20 Finalisten des "MyCokemusic Soundcheck 2007" stehen fest

    Brüttisellen (ots) - 120'000 MyCokemusic-Stimmen wurden abgegeben und haben 15 Finalisten gewählt. Ausserdem hat das MyCokemusic-Team unter den restlichen 400 Bands fünf "wild cards" vergeben. Nun stehen die insgesamt 20 Finalisten fest, die sich auf der MyCokemusic-Bühne vor der Jury profilieren müssen.

    Die sogenannten "wild cards" wurden an jene Bands verteilt, die
das MyCokemusic-Team am meisten überzeugen konnten, sich aber nicht
per Abstimmung als Wochensieger durchsetzen konnten. Nun stehen die
20 Wochensieger fest, die auf der MyCokemusic-Bühne am Openair  St.
Gallen bzw. am Gurtenfestival vor der Jury und dem Festivalpublikum
auftreten werden. Die Jury setzt sich aus Experten aus verschiedenen
Sparten der Musikbranche zusammen:              Mahara Mc Kay (She-DJ),
Adrian Weyermann (Sänger, Gitarrist), Ronny Nenniger (Musikchef Radio
NRJ Zürich) und Patrick Eisenmann (VJ Star TV, Musiker). Die Jury
wird pro Festival eine Siegerband bestimmen, die am grossen Finale am
2. August im angesagten Marvin.fm in Zürich um den Hauptpreis kämpfen
wird. Der Siegerband des "MyCokemusic Soundcheck 2007" winkt als
Hauptpreis eine professionelle Beratung durch das MyCokemusic-Team im
Wert von 20'000 CHF. Die Experten in unserem MyCokemusic-Team haben
jahrelange Erfahrung und betreuen Bands wie Lovebugs, Baschi, Stress
etc. Dass die Siegerband auch live überzeugt, wird sie am
Highfield-Festival in Deutschland auf der Coca-Cola-Bühne beweisen
dürfen.

    Folgende neun Finalisten-Bands werden ihr Können am Openair St. Gallen (29. Juni bis 1. Juli) unter Beweis stellen:     - "Erinnerung" von Nois (Spiez)     - "Daydreamer" von Revocratic (Uetliburg)       - "See me, catch me" von Made in mind (Luzern)     - "Nothing to sell" von JESH (Zürich)     - "Zero" von Aimee Cares (St. Gallen)       - "I want you" von Modern Day Heroes (Biel)       - "Run away" von Hot Pants (Mettmenstetten)     - "Slipping away" von Crude (Baar)     - "Melody of a fallen tree" von Melon moon (Nidau)

    Weitere elf Finalisten-Bands werden am Gurtenfestival (19. bis 22. Juli) live vor der Soundcheck-Jury stehen:     - "Soulless street" von Atomic Shelter (Neuchatel)     - "Compromised compass" von Cruel Nois (Wil)     - "Nerd" von Slartybartfast (Winterthur)       - "Fool for her" von The Brevers (Zürich)       - "Worst enemies" von Ray (Wollerau)     - "Salsa picante" von Luna y Horca (Renens)       - "No change of plan" von Pams State (Einsiedeln)     - "Wär ischs" von dr uflätig Dée (Detlingen)     - "Take a ride" von Edenway (Fully)     - "Nüt isch für immer" von Schoel (Herrliberg)       - "Fiume" von Café sombre (Biel)

ots Originaltext: Coca-Cola AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Madeleine Wohlfahrt
Coca-Cola AG
Tel.:    +41/44/835'94'78
Mobile: +41/78/904'32'78
Fax:      +41/44/835'94'73
E-Mail: mwohlfahrt@eur.ko.com

Pia Lehmann
Coca-Cola AG
Tel.:        +41/44/835'94'72
Mobile:    +41/79/744'68'46
Fax:         +41/44/835'94'73
E-Mail:    plehmann@eur.ko.com
Internet: www.mycokemusic.ch
                www.myspace.com/mycokemusicsoundcheck2007
                www.coca-cola.ch



Weitere Meldungen: Coca-Cola Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: