Coca-Cola Schweiz GmbH

Songcontest "Soundcheck 2005" auf www.mycokemusic.ch - Die Siegerband steht fest

Songcontest "Soundcheck 2005" auf www.mycokemusic.ch - Die Siegerband steht fest
Die Fachjury: Guillaume Wuhrmann (Musiker, Komponist «Zorg»), Simon Ramseier (Schlagzeuger «Lovebugs»), Roman Camenzind (Musikproduzent), Eric Kramer, «Gadget», Ronny Nenniger (Musikchef «Energy Zürich») und Lukas Rüttimann (Chefredaktor «RockStar-Magazine») (v.l.n.r). Weiterer Text über ots. Die... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100000818 -
                      
      Brüttisellen (ots) - Aus total 421 Anmeldungen hat sich der Song
"Irrefutable" der Band "Skywards" aus Celerina (GR) durchgesetzt.
Bei grosser Konkurrenz erhielten die fünf Musiker von der Fachjury
den Zuschlag. Die Band gewinnt einen Scheck für Yamaha Musikequipment
über CHF 20'000.- sowie eine professionelle Studioaufnahme mit einem
der namhaftesten Produzenten der Schweiz: Roman Camenzind.

    Schweizweit haben 421 Bands beim Mycokemusic-Songwettbewerb teilgenommen. Sie mussten lediglich einen eigens komponierten Titel auf die Musikplattform www.mycokemusic.ch hochladen. Von Rock über Dance bis HipHop: Total 106'000 Stimmen von Musikfans wählten die besten 15 Titel aus. Die ermittelten Bands mussten sich gestern vor einer Fachjury aus Musikern, Musikjournalisten und Produzenten behaupten. Professionalität, Einstellung und Qualität waren gefragt. "Skywards hat das Potential, eine Musikkarriere zu lancieren", weiss Roman Camenzind, Jurymitglied und Musikproduzent (unter andern auch von "Baschi").

    Platz 2 und 3 belegten "Stevans" aus Genf mit dem Song "Monday's Wedding" und "Grand Bastard Deluxe" aus Ecublens (VD) mit dem Titel "Last Words". Sie gewinnen Yamaha Musikequipment im Wert von CHF 15'000.- bzw. CHF 10'000.-. Keiner der 15 Finalisten-Bands stand als Verlierer da. Mit guten Kontakten zur Szene sowie je einem Yamaha Musikequipment-Gutschein im Wert von CHF 2'500.- im Gepäck machten sich auch die restlichen 12 Bands wieder auf den Heimweg.

    421 Bands - 421 neue Songs

    Dass es in der Schweizer Musikszene brodelt, beweisen die Teilnehmer bei "Soundcheck". 421 Formationen präsentierten ihren eigens komponierten Song. Viele Produktionen waren derart professionell und qualitativ hochstehend, dass eine aufstrebende Schweizer Musikszene zu erwarten ist.

    Soundcheck für die Schweizer Musikszene

    Mit dem Song-Wettbewerb "Soundcheck" gab Mycokemusic.ch lokalen Musikern die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und bewerten zu lassen. Zugelassen waren Eigenkompositionen ohne Sprachrestriktion aller Genres, keine Cover-Versionen. Bands und Interpreten waren eingeladen, ihren Song auf Mycokemusic.ch hochzuladen.

    Mycokemusic.ch

    Die Musikplattform von Coca-Cola wurde im November 2004 lanciert. Das Angebot umfasst heute über 800'000 Songs von über 40'000 Interpreten und wird laufend erweitert. Mycokemusic bietet ein breites Angebot im digitalen Musikbereich an, welches mehr umfasst als das reine Download-Angebot: Pre-Release und Video Streams, aber auch der Zugang zu Live Musikerlebnissen, wie einmalige Konzerte sowie bekannte Schweizer Festivals.

ots Originaltext: Coca-Cola Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Epli
Seefeldstr. 104
8034  Zürich
Tel.        +41/44/350'71'00
Mobile:  +41/79/409'66'91,
Fax:        +41/44/350'71'01
E-Mail:    epli@bluewin.ch
Internet: www.mycokemusic.ch
                www.coca-cola.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Coca-Cola Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: