AZ Medien AG

Neue Leiter für die AZ Wochenzeitungen und für das Limmattaler Tagblatt

    Baden/Lenzburg/Dietikon (ots) -

    Neuer Geschäftsführer für die AZ Wochenzeitungen AG

    Marc Reinhard übernimmt die Geschäftsleitung der AZ Wochenzeitungen AG in Lenzburg. Er wird Nachfolger von Marcel Suter, der das Unternehmen auf Ende Jahr verlässt, um sich selbstständig zu machen. Marc Reinhard ist in der AZ Medien Gruppe kein Unbekannter. Der 31-jährige erfahrene Medienprofi hat seine berufliche Laufbahn als freier Mitarbeiter beim "Badener Tagblatt" begonnen. Er arbeitete auf der Regionalredaktion Baden-Wettingen, bevor er Ressortleiter der Beilagenredaktion wurde. Profunde Kenntnisse in Marketing, Event-Organisation, Werbung und Projektarbeit erwarb er sich vor allem während seiner dreijährigen Tätigkeit als Filialleiter in der Konsumgüterbranche. Marc Reinhard hat eine grosse Fangemeinde als Sänger und Frontmann der Rockgruppe AZton. Er wohnt mit seiner Familie im Aargau und wird seine Stelle in Lenzburg am 1. März 2004 antreten.

    Die Wochenzeitungen der AZ Medien Gruppe, zu denen die Aargauer Woche mit den 5 Regionalausgaben, der Lenzburger Bezirks-Anzeiger, Der Seetaler/Der Lindenberg und Der Unterfreiämter zählen, berichten in einer Gesamtauflage von 180'000 Exemplaren über Menschen und Alltag in Kanton und Regionen.

    Neuer Verlagsleiter für das Limmattaler Tagblatt

    Béda-Urs Schönenberger übernimmt die Verlagsleitung der Limmattaler Tagblatt AG in Dietikon. Er tritt die Nachfolge von Oscar Meier an, der seinerseits die Verantwortung für den regionalen Anzeigenmarkt der Aargauer Zeitung übernommen hat. Béda-Urs Schönenberger ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er verfügt als eidg. dipl. Verlagsfachmann über reiche berufliche Erfahrung. Er hat sich sukzessive in der Verlagsführung, im Verlagsmarketing sowie im Anzeigenverkauf weitergebildet und verfügt über fundierte Branchenkenntnisse und mehrjährige Führungserfahrung als Anzeigen- und Verlagsobjektleiter. Béda-Urs Schönenberger war in den letzten Jahren Marketing- und Verkaufsleiter beim "Schaffhauser Bock" (Verlag Steiner + Grüninger) sowie stellvertretender Verlagsleiter bei der Eulach Verlag AG, Winterthur ("Winterthurer Woche"). Mit seiner kommunikativen und kreativen Art wird der neue Verlagsleiter der Limmattaler Tagblatt AG sein Team motivieren und die Arbeitsabläufe optimal koordinieren. Er wird seine Stelle beim Limmattaler Tagblatt in Dietikon am Donnerstag, 11. Dezember 2003, antreten.

    Das Limmattaler Tagblatt deckt mit einer Auflage von 11'000 Exemplaren, als Kopfblatt der Aargauer Zeitung, das zürcherische Limmattal ab.

    Die AZ Medien Gruppe

    Die AZ Wochenzeitungen AG und die Limmattaler Tagblatt AG gehören in die AZ Medien Gruppe, welche eines der führenden Medienunternehmen der Schweiz ist. Ihr breit diversifiziertes Medienangebot umfasst neben der Aargauer Zeitung (Auflage rund 120'000, im Verbund mit der Mittelland Zeitung rund 200'000) diverse Wochenzeitungen, das Regionalradio Argovia, die Regionalfernsehsender Tele M1 und TeleTell (Luzern). Die AZ Fachverlage AG gibt die Special-Interest- beziehungsweise Trendmagazine KOCHEN, Marmite, Natürlich, Sportmagazin und Fit for Life sowie diverse Fachzeitschriften heraus. Verschiedene Online-Dienste wie das regionale Internetportal www.azonline.ch runden das Angebot ab. Zur Gruppe gehören zudem die im Aargau führende Buchhandlung Meissner Bücher in Aarau, Baden und Brugg sowie der AT Buchverlag mit seiner Tochterfirma, der Atmosphären GmbH in München. Abgerundet wird die Produkte- und Dienstleistungspalette durch die Zeitungs- und Kundendruckerei AZ Grafische Betriebe AG. Die AZ Medien Gruppe beschäftigt rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2002 einen Umsatz von 198 Millionen Franken.

ots Originaltext: AZ Medien AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ueli Eckstein
Leiter Printmedien
AZ Medien Gruppe
Tel. +41/56/204'24'24



Weitere Meldungen: AZ Medien AG

Das könnte Sie auch interessieren: