AZ Medien AG

Führung der Aargauer Zeitung wird neu strukturiert und Chefredaktion neu besetzt

Baden (ots) - Die Führung der Aargauer Zeitung wird neu strukturiert und die Chefredaktion neu besetzt. Ab dem 1. Februar 2003 wird die Aargauer Zeitung von zwei Chefredaktoren geführt: Markus Gisler, 50, langjähriger Chefredaktor und Geschäftsführer der Wirtschaftszeitung «Cash», trägt neu die publizistische Gesamtverantwortung und leitet die Mantelressorts der Aargauer Zeitung (AZ) beziehungsweise Mittelland Zeitung (MZ); Peter Buri, 44, bisher Leiter der Onlineaktivitäten und Kommunikationsverantwortlicher der AZ Medien Gruppe, zeichnet neu für den Bereich «Aargau/Regionen und Content/Multimedia» verantwortlich. Der bisherige Chefredaktor Hans Fahrländer wird der Aargauer Zeitung als Autor und Kadermitglied erhalten bleiben. Die Aargauer Zeitung hat sich seit ihrer Gründung vor sechs Jahren in einem dynamischen Medienumfeld erfolgreich entwickelt. Im Verbund mit der Mittelland Zeitung ist sie heute die drittgrösste Tageszeitung der Schweiz. Seit ein paar Jahren befindet sich die Medienlandschaft im Umbruch. Der Verwaltungsrat der AZ Medien Gruppe passt deshalb die Führungsstruktur der Aargauer Zeitung den veränderten Rahmenbedingungen und sich abzeichnenden Entwicklungen in der Medienbranche an. Um die nationale Ausstrahlung der Aargauer Zeitung weiter zu verstärken sowie die Content/Multimedia-Strategie des Unternehmens konsequent umzusetzen, wird die Führungsstruktur der Aargauer Zeitung auf die beiden wichtigsten Entwicklungsfelder ausgerichtet: Die Kooperation Mittelland Zeitung und die verstärkte Nutzung von Synergien zwischen den AZ-Medien. Die Redaktion der Aargauer Zeitung wird neu in die zwei Hauptbereiche «Mantelressorts AZ/MZ/Limmattaler Tagblatt/Redaktionelle Produktion» und «Aargau/Regionen und Content/Multimedia» gegliedert und - der neuen Struktur entsprechend - künftig von zwei Chefredaktoren geführt: Markus Gisler trägt die publizistische Gesamtverantwortung und leitet die Mantelressorts der Aargauer Zeitung beziehungsweise Mittelland Zeitung. Peter Buri zeichnet für den Bereich «Aargau/Regionen und Content/Multimedia» verantwortlich. Als ehemaliger Wirtschafts-Redaktor des «Tages-Anzeigers», langjähriger Chefredaktor der Wirtschaftszeitung «Cash», Moderator von «Cash-TV» und Geschäftsführer des Finanzportals «Moneycab» besitzt Markus Gisler profunde Medienerfahrung und verfügt über einen beeindruckenden Leistungsausweis. Peter Buri war über 20 Jahre lang als Redaktor und in diversen Führungsfunktionen beim «Aargauer Tagblatt» und bei der Aargauer Zeitung tätig, unter anderem als stellvertretender Chefredaktor. In den letzten drei Jahren baute er die Internetplattform azonline.ch der AZ Medien Gruppe auf und leitete unter anderem das Kooperationsprojekt Mittelland Zeitung. Buri ist mit dem Aargau und seinen Regionen bestens vertraut. Der Verwaltungsrat der AZ Medien Gruppe ist überzeugt, dass die neue Führungsstruktur und die neue Besetzung der Chefredaktion in idealer Weise der regional/kantonalen und nationalen Ausrichtung der Aargauer Zeitung und der Mittelland Zeitung entspricht und hervorragende Entwicklungsperspektiven eröffnet. Der Verwaltungsrat der AZ Medien Gruppe dankt dem bisherigen Chefredaktor Hans Fahrländer für seinen grossen Einsatz für die Aargauer Zeitung. Hans Fahrländer hat bei der Vorgängerzeitung «Badener Tagblatt» und ab 1996 bei der Aargauer Zeitung in verschiedenen Funktionen ausgezeichnete Führungsarbeit geleistet. Mit seiner ausgleichenden Art hat er viel zum guten Gelingen der Aargauer Zeitungsfusion und der Kooperation Mittelland Zeitung beigetragen. Hans Fahrländer hat die Aargauer Zeitung mit seiner profilierten Feder auch publizistisch geprägt. Der Verwaltungsrat der AZ Medien Gruppe freut sich, dass Hans Fahrländer der AZ als Autor und Kadermitglied erhalten bleiben und sie mit seinen journalistischen Qualitäten weiterhin bereichern wird. ots Originaltext: AZ Medien AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: - Peter Wanner, Verleger AZ Medien Gruppe - Hans Fahrländer - Markus Gisler - Peter Buri Telefon: +41-(0)56-204'24'24 [ 001 ]

Das könnte Sie auch interessieren: