AZ Medien AG

AZ Wochenzeitungen AG startet am neuen Standort mit neuem Konzept und neuer Führungsstruktur

    Lenzburg (ots) - Nach einer kurzen, aber intensiven Planungs- und Vorbereitungszeit nimmt die AZ Wochenzeitungen AG am 1. Juni definitiv in Lenzburg ihren Betrieb auf. Das zur AZ Medien Gruppe gehörende Unternehmen gibt im Aargau diverse Wochenzeitungen heraus, seit Januar 2002 auch die Anzeiger der früheren Kromer Medien AG, Lenzburg.

    Ab Anfang Juni sind Verlag und Redaktion von "Aargauer Woche", "Aarauer Woche", "Badener Woche", "Freiämter Woche" und "Lenzburger Bezirks-Anzeiger / Der Seetaler/ Lindenberg" im Medienhaus am Kronenplatz 12 in Lenzburg zu Hause. Ebenfalls dort angesiedelt sind der Anzeigenverkauf der Wochenzeitungen, der ehemaligen Kromer-Anzeiger sowie der "Aargauer Zeitung" (die Regionalvertretung für den Raum Lenzburg und das Freiamt wird von Wohlen nach Lenzburg verlagert). Die bisherigen Wochenzeitungs-Standorte Aarau und Baden werden aufgehoben. Die Anzeigenproduktion aller AZ-Wochenzeitungen erfolgt zentral in Baden; die erforderlichen organisatorischen und personellen Anpassungen wurden bereits vollzogen. Die AZ Wochenzeitungen AG wird somit neu mit insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Lenzburg vertreten sein.

    Neues Konzept für die Lenzburger Anzeiger

    Mit dem Start am neuen Standort wird auch ein neues Konzept für die ehemaligen Kromer-Anzeiger "Lenzburger Bezirks-Anzeiger" und "Der Seetaler/Lindenberg" umgesetzt, welches vor allem im Bereich der Blattarchitektur moderate Änderungen mit sich bringt. Die beiden Anzeiger für die Region Lenzburg-Seetal erscheinen neu als 4-Bund-Zeitungen mit gleicher Seitenabfolge sowie weitgehend identischem Inhalt, jedoch regionalisierter Frontseite. Damit kann den regionalen und lokalen Informations- und Kommunikationsbedürfnissen von Bevölkerung, Gemeinden, Verbänden, Vereinen und Anzeigenkunden optimal Rechnung getragen werden.

    Der Kromer-Anzeiger "Der Unterfreiämter" wird als "Zeitung in der Zeitung" beziehungsweise zweiter Bund in die "Freiämter Woche" integriert. Die im Wynental und in den angrenzenden Gemeinden des Seetals verteilte Gratiswochenzeitung "Die Wyna" wurde  - wie bereits früher bekannt gegeben - Mitte März eingestellt, seither wird im Wynental die "Aargauer Woche" verteilt.

    Neue Führungsstruktur

    Mit der Überführung der AZ- und der Kromer-Wochenzeitungen in die AZ Wochenzeitungen AG wird auf den 1. Juni auch die Führungsstruktur angepasst. In den Bereichen Redaktions- und Verlagsleitung wurden die Aufgabenfelder, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten neu geregelt. Im Zuge dieser Restrukturierung wechselt der bisherige Chefredaktor und Bereichsleiter der Wochenzeitungen, Frank Reiser, zurück in die Redaktion der "Aargauer Zeitung" und verstärkt das Regionalressort Zurzach-Aaretal. Die Führungscrew der AZ Wochenzeitungen AG besteht aus Marcel Suter, Geschäftsführer, Peter Schmid, Chefredaktor Wochenzeitungen, Richard Wurz, Redaktionsleiter Lenzburger Anzeiger, und Roger Bächli, Leiter Anzeigenverkauf.

    Mit der Zusammenführung der verschiedenen Bereiche am neuen Standort Lenzburg sowie den konzeptionellen und personellen Anpassungen ist der strukturelle Aufbau der AZ Wochenzeitungen AG beziehungsweise die Integration der ehemaligen Kromer Medien AG weitgehend abgeschlossen.

ots Originaltext: AZ Medien AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Marcel Suter
AZ Wochenzeitungen AG
Geschäftsführer
Kronenplatz 12
5600 Lenzburg
Tel. +41/62/836'67'60

Adresse AZ Wochenzeitungen AG
AZ Wochenzeitungen AG
Kronenplatz 12
5600 Lenzburg
Redaktion
Tel. +41/62/885'00'00
Fax  +41/62/885'00'01
mailto: agwoche@azag.ch

Verkauf
Tel. +41/62/885'00'55
Fax  +41/62/885'00'56
mailto: verkauf.lba@azag.ch
[ 003 ]



Weitere Meldungen: AZ Medien AG

Das könnte Sie auch interessieren: