AZ Medien AG

Multimediale Freude am KOCHEN

    Baden (ots) - Es ist angerichtet: Die bekannte Bestseller-Autorin und Meisterköchin Annemarie Wildeisen «serviert» am 6. März die erste Ausgabe der neuen Zeitschrift KOCHEN. Das im AZ Fachverlag erscheinende Magazin bildet den «Hauptgang» des multimedialen Kochprojektes der AZ Medien Gruppe, welches auch die attraktive Online-Kochplattform www.wildeisen.ch, ein TV-Kochstudio für Regional-TV-Sender sowie eine ganze Reihe von Wildeisen-Kochbüchern im AT Verlag umfasst.

    «KOCHEN bringt Freude in die Küche», erklärt Annemarie Wildeisen das wichtigste Ziel der neuen Zeitschrift - Freude auf mannigfaltige Weise. Die bekannte Kochjournalistin vergleicht das multimediale Konzept mit einer abwechslungsreichen, reichhaltigen Menükarte. Die Leserinnen und Leser können aus einer üppigen Angebotsfülle auswählen, was Herz, Bauch, Auge oder Appetit begehren: Interessante Rezepte, angereichert mit Informationen über Zutaten, Einkaufen und Zubereitung; Reportagen rund um Produkte, Produzenten und kulinarisch interessante Regionen, aber auch um Menschen, die tagtäglich mit Essen und Trinken zu tun haben; eine Kochschule, in der neue Kochmethoden oder Saisontrends zu erfahren sind. KOCHEN hat auch mehrere Getränkeseiten, unter anderem mit pikanten Cocktailrezepten, Hinweisen zur Kunst der Getränkewahl (Wein, Bier, Mineralwasser usw.) oder Empfehlungen zur richtigen Kombination von Aperitifgetränken und Apérohäppchen.

    KOCHEN spricht ein breites Publikum an: passionierte Köchinnen wie Gelegenheitsköche, stille Geniesserinnen wie Freunde des ausgiebigen lukullischen Genusses, gebildete Gourmets wie lernwillige Einsteiger. «Jedes Rezept ist auf den Kleinhaushalt, also für Ein- und Zwei-Personen-Haushalte, heruntergebrochen», weist Annemarie Wildeisen auf ein «Markenzeichen» von KOCHEN hin, «wir möchten auch weniger Kochgeübten Mut machen, ein Rezept auszuprobieren.»

    KOCHEN erscheint zehnmal im Jahr und weist einen Umfang von rund 80 Seiten auf. Die Startauflage der beiden ersten Nummern liegt bei 80'000 Exemplaren, die folgenden Ausgaben werden mit einer Auflage von rund 40'000 Exemplaren gedruckt. Das Jahresabonnement von KOCHEN kostet 48 Franken, (Einführungspreis bis 30. April 2002, 38 Franken) das Zweijahresabonnement 88 Franken (Einführungspreis bis 30. April 2002, 75 Franken). Wer KOCHEN unverbindlich kennen lernen möchte, erhält für 10 Franken drei Probeausgaben. Am Kiosk kostet KOCHEN 5 Franken (Einzelverkaufspreis).

    KOCHEN multimedial

    Zu einer guten Küche gehört Vielfalt. Diese kulinarische Erkenntnis prägt auch das multimediale Projekt KOCHEN der AZ Medien Gruppe. Die Zeitschrift wird unter anderem mit einer attraktiven Online-Kochplattform ergänzt. Unter www.wildeisen.ch sind neben gut assortierten «Appetithäppchen» aus der aktuellen KOCHEN-Nummer diverse attraktive Internet-Services zu finden: Tipps & Tricks aus dem Küchen- und Genussalphabet, ein umfassendes Online-Kochbuch für Abonnentinnen und Abonnenten sowie die interaktive Rubrik «Treffpunkt KOCHEN» mit Diskussionsforum, Online-Ratgeber und einer Kochkurs-Agenda. Ebenfalls auf www.wildeisen.ch zu geniessen ist das TV-Kochstudio. Annemarie Wildeisen präsentiert jede Woche in den Regionalfernsehsendern Tele M1 und TeleTell pfiffige Tipps und clevere Kurzrezepte. Die 3-Minuten-Sendungen werden täglich um 16.55 Uhr, 17.55 Uhr und um 18.55 Uhr und mittwochs zusätzlich im Abendprogramm ausgestrahlt. Pro Woche werden drei verschiedene Folgen produziert. Nachhaltige KOCHEN-Freuden vermitteln auch die Wildeisen-Kochbücher des AT Verlages. Die erfolgreiche Buchreihe wird nun unter dem KOCHEN-Label fortgesetzt.

    Die Zeitschrift KOCHEN und das multimediale Angebot darum herum bringen frischen Schwung beziehungsweise neue kulinarischen Freuden in die Schweizer Küchen und Teller.

ots Originaltext: AZ Medien Gruppe
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
AZ Medien Gruppe
Annemarie Wildeisen
Tel. +41/31/300'29'30

AZ Verlag AG
Neumattstrasse 1
5001 Aarau
Tel. +41/62/836'68'22
Fax +41/62/836'68'29
E-Mail: info.kochen@azag.ch
Internet: www.wildeisen.ch
[ 012 ]



Weitere Meldungen: AZ Medien AG

Das könnte Sie auch interessieren: