AZ Medien AG

Neues Zeitungsverteilnetz im Aargau

Baden/Aarau (ots) - Die AZ Medien Gruppe, die Zuvo Zustell- und Vertriebsorganisation AG in Zürich und die Zofinger Tagblatt AG bündeln ihre Kompetenz in der Zeitungsdistribution. Zu diesem Zweck haben die drei Unternehmen die AZ Vertriebs AG mit Sitz in Aarau gegründet. Die Wettbewerbskommission hat der Gründung zugestimmt. Am 3. Januar 2002 wird der Betrieb mit rund 950 Verträgerinnen und Verträgern im ganzen Kanton Aargau aufgenommen. Die beiden Aargauer Zeitungsverlage haben sich entschieden, den direkten Einfluss auf die Zeitungs-Frühzustellung optimal zu nutzen. Die bisherigen Zustellungsverträge mit der Post werden Ende 2001 auslaufen. Die neu gegründete Vertriebsgesellschaft wird ab 2002 die beiden Hauptblätter Aargauer Zeitung und Zofinger Tagblatt vertragen, zusätzlich im solothurnischen Niederamt das Oltner Tagblatt sowie im Aargau die Neue Zürcher Zeitung und den Tages Anzeiger. Die Aargauer Zeitung führt bereits seit Jahren im Grossraum Baden einen eigenen Zeitungsvertrieb mit über 600 Verträgerinnen und Verträgern. Mit der Ausweitung des Zustellservices steigt die Zahl der Teilzeitbeschäftigten auf rund 950 Personen an. Ein grosser Teil der benötigten Frühzustellerinnen und Frühzusteller konnte auf einvernehmlicher Basis von der Post übernommen werden. Die AZ Vertriebs AG gehört zur AZ Medien Gruppe. Aktionäre sind die AZ Medien Gruppe, die Zuvo und das Zofinger Tagblatt. Die Geschäftsführung obliegt dem bisherigen Leiter Zeitungsvertrieb der Aargauer Zeitung, Bruno Haller. Der Verwaltungsrat (VR) wird von Jürg Schärer, VR-Präsident der AZ Medien Gruppe, präsidiert. Weitere VR-Mitglieder sind Ueli Eckstein, Stefan Milla (Aargauer Zeitung), Bruno Imfeld (Zofinger Tagblatt) und Christoph Wahl (Zuvo). ots Originaltext: AZ Medien Gruppe Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ueli Eckstein Leiter Zeitungsverlage Tel. +41/56/204'20'09

Das könnte Sie auch interessieren: