Network Appliance GmbH

Live aus Belgrad: NetApp FAS Storage beim Eurovision Song Contest 2008

    Grasbrunn bei München (ots) - Wenn Radio-Televizija Srbije (RTS) am Samstag den Eurovision Song Contest ausstrahlt, wird NetApp den Storage-Backbone stellen. Über 250 Millionen Zuschauer in 43 Teilnehmerländern sowie in Australien und Neuseeland werden die Übertragung des serbischen Rundfunks sehen können. Zirka 3.500 Journalisten sind akkreditiert und werden live aus Belgrad berichten. Die IT-Basis für die Berichterstattung bilden eine VMware Virtual Desktop Infrastructure (VDI) sowie Storage und Datenmanagement von NetApp, um die nötige Stabilität und Zuverlässigkeit für VMware VDI und gleichzeitig eine hohe Performance für die reibungslose Übertragung sicherzustellen.

    "Die Ausstrahlung des Eurovision Song Contest ist eine große Ehre und eine ebenso große logistische Herausforderung. Millionen von Zuschauern sehen unsere Bilder und mehrere tausend Journalisten sind für ihre Berichterstattung von unserer virtuellen Infrastruktur abhängig. Für die IT-Infrastruktur bedeutet dies 100% Zuverlässigkeit", sagt Srboljub Nikitovic, Executive Director von RTS. "NetApp Storage war hinsichtlich Stabilität, Disaster Recovery, VDI-Support, Kosten und Skalierbarkeit eindeutig die beste Wahl. Mittlerweile erhalten wir bereits täglich Komplimente für unseren Service."

    Ein NetApp FAS2020 Storage-Cluster dient zur Absicherung der Verfügbarkeit der Daten und zu Disaster-Recovery-Zwecken. Im Pressezentrum haben zirka 3.500 akkreditierte Journalisten über die VDI Zugriff auf das Internet, können ihre Artikel mithilfe von Open Office schreiben und haben Zugang zu Ton- und Bildinhalten, die RTS zur Verfügung stellt. Daten wie Textdateien, Web Content und Audio/Video Dateien werden über die VDI generiert und verwendet und für den schnellen und zuverlässigen Zugriff auf NetApp Systemen gespeichert und gesichert. Ohne diese Daten könnten Journalisten weder rechtzeitig noch in der gewünschten Qualität berichten. Die beiden Systeme des Clusters sind auf zwei Standorte verteilt, wobei die Daten mit der NetApp SnapMirror Software gespiegelt werden.


ots Originaltext: Network Appliance GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Tel.: +49-89-230877-0
netapp@stautner.com



Weitere Meldungen: Network Appliance GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: