Network Appliance GmbH

Network Appliance meldet Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2001

    Grasbrunn, München (ots) - Network Appliance (Nasdaq: NTAP) beendet das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2001 mit einem Umsatz von 198,3 Millionen US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Umsatz 288,4 Millionen US-Dollar, im zweiten Quartal des laufendes Geschäftsjahres lag der Umsatz bei 194,7 Millionen US-Dollar. Der Pro-Forma-Reingewinn für das Quartal beträgt 15,5 Millionen US-Dollar oder 0,04 Dollar pro Aktie im Vergleich zu 38,9 Millionen US-Dollar oder 0,11 US-Dollar pro Aktie desselben Zeitraums im Vorjahr. Der Pro-Forma-Reingewinn im zweiten Quartal 2002 lag bei 0,02 US-Dollar pro Aktie. Unter Berücksichtigung von Anpassungen für Übernahmen und Aktien-basierte Kompensationen lag der Reingewinn im dritten Quartal bei 7,0 Millionen US-Dollar oder 0,02 US-Dollar pro Aktie gegenüber 34,1 Millionen oder 0,09 US-Dollar pro Aktie desselben Zeitraums im Vorjahr.

    Der Umsatz für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres beläuft sich auf 593,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 780,3 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2001. Der Pro-Forma-Reingewinn für die ersten neun Montate des Geschäftsjahres 2002 beläuft sich auf 27,8 Millionen US-Dollar oder 0,08 US-Dollar pro Aktie im Gegensatz zu 108,4 Millionen US-Dollar oder 0,30 US-Dollar pro Aktie der ersten neun Monate des vorausgegangenen Geschäftsjahres. Unter Berücksichtigung von Anpassungen für Übernahmen, Aktien-basierte Kompensationen, Restrukturierungskosten und Abschreibung von Eigenkapitalinvestitionen lag der Nettoverlust für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres bei 4,7 Millionen US-Dollar oder 0,01 US-Dollar pro Aktie gegenüber einem Reingewinn von 74,4 Millionen oder 0,21 US-Dollar pro Aktie in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2001.

    "Das dritte Quartal zeigt unsere gute operationelle Performance in einem Markt voller Herausforderungen", erklärte Dan Warmenhoven, CEO von Network Appliance. "So haben wir bei unserem Enterprise-Ansatz weitere Fortschritte erzielt, wir konnten unser Engagement in den vertikalen Märkten und bei strategischen Partnerschaften forcieren, unsere weltweite Kundenbasis vergrössern und unsere Produktlinie erweitern. Als Unternehmen konzentrieren wir uns weiterhin darauf, das Management von Enterprise Storage zu vereinfachen und die Geschäftsprobleme unserer Kunden zu lösen."

ots Originaltext: Network Appliance GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Network Appliance GmbH
Gunther Thiel
Tel. +49/89/90-05-94-370

Stautner & Stautner PR
Tel. +49/89/23-08-77-0
Internet: www.stautner.com



Weitere Meldungen: Network Appliance GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: