Roche Pharmaceuticals

Roche unterzeichnet Kooperationsvertrag zur Schaffung einer Plattform für Kerndaten für sein digitales Ökosystem bei Diabetes

- Neue Plattform für Kerndaten wird sämtliche existierenden und zukünftigen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen miteinander verknüpfen, um Anwendern eine ganzheitliche, an einem Ort gebündelte Lösung bei Angeboten zum Diabetes-Management zur Verfügung zu stellen.

- Menschen mit Diabetes, ihre Pflegekräfte und Anbieter von Gesundheitsleistungen werden nahtlos miteinander verbunden und sie werden in der Lage sein, relevante Informationen und Einblicke zu erhalten und untereinander auszutauschen.

- Nutzung des Wissens beider Unternehmen wird einen breiteren Zugang zu personalisierten Lösungen bei der Versorgung von Menschen mit Diabetes weltweit unterstützen, was für optimalere Behandlungsergebnisse und eine bessere Lebensqualität sorgen wird.

Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) - Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) hat heute bekannt gegeben, dass es eine Kooperationsvereinbarung mit Accenture getroffen hat. Laut den Bedingungen des Fünf-Jahres-Vertrags werden Roche und Accenture eine Plattform für Kerndaten für das digitales Ökosystem von Roche zu Diabetes entwickeln, um der Diabetesversorgung von morgen neu zu gestalten. Die neue Datenplattform wird sämtliche existierenden und zukünftigen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen einbinden und Menschen mit Diabetes, ihre Pflegekräfte und Anbieter von Gesundheitsleistungen nahtlos miteinander verbinden. Dies wird es Roche ermöglichen, einen besser personalisierten, genaueren und umfassenderen Support anzubieten.

Die Plattform für Kerndaten wird auf der Intelligenten Patienten-Plattform von Accenture (https://www.accenture.com/us-en/service-intelligent-patient-platform-life-sciences) aufbauen. Accenture wird Roche eine Plattform zur Verfügung stellen, die es Roche ermöglicht, Informationen in einer sicheren Umgebung zu sammeln, analytische Einblicke, die für die Weiterentwicklung von zukünftigen Diabetestherapien benötigt werden, zu erzeugen und neue Lösungen und Geräte von Partnern leicht zu integrieren.

"Dieser Kooperationsvertrag mit Accenture ist ein spannender Schritt nach Vorne hin zu einem Angebot an wirklich integrierten Lösungen für das Diabetes-Management", sagte Marcel Gmünder, Global Head von Roche Diabetes Care. "Die offene Diabetes-Plattform, die wir derzeit aufbauen, wird es uns ermöglichen, riesige Datenmengen mithilfe von Algorithmen auszuwerten und sie in einen Zusammenhang zu setzen, schneller auf die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes, von Pflegekräften und der Gesundheitssysteme zu reagieren und die Behandlung zu personalisieren, was am Ende zu besseren Ergebnissen führen kann. Die Kooperation kann auf der vertrauensvollen Beziehung aufbauen, die wir seit Jahren miteinander pflegen. Sie wird uns in die Lage versetzen, digitale Gesundheitsangebote bei Diabetes vorwärts zu bringen und integrierte Lösungen und Dienstleistungen zum Diabetes-Management anzubieten, um die Art, wie Pflegeleistungen in der Zukunft bereitgestellt werden, neu zu gestalten - für bessere Behandlungsergebnisse und nachhaltigere Gesundheitssysteme."

Koen Deryckere, der den Bereich Produktanwendung von Accenture in Europa, Afrika, im Nahen Osten und in Lateinamerika leitet, sagte: "Wir freuen uns sehr darauf, unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Roche auf die nächste Stufe zu bringen, um die Versorgung von Diabetes-Patienten zu revolutionieren. Diese digitale Umgebung, die auf der Intelligenten Patienten-Plattform von Accenture aufbaut, wird das herausragende Wissen von Roche bei Diabetes mit der Expertise von Accenture in den Bereichen Life-Sciences und Gesundheitsleistungen zusammenbringen und ein sicheres, auf Analysen gestütztes Umfeld für die gesamte Gesundheitsbranche zur Verfügung stellen, damit man sich für eine bessere Versorgung von Diabetes-Patienten zusammentun kann."

Klicken Sie hier (https://www.accenture.com/us-en/service-intelligent-patient-platform-life-sciences), um mehr über die Intelligente Patienten-Plattform von Accenture zu erfahren.

Über Roche Diabetes Care

Roche Diabetes Care ist seit mehr als 40 Jahren ein Pionier bei innovativen Technologien und Dienstleistungen für Diabetes und hilft Menschen mit Diabetes dabei, ein möglichst normales und aktives Leben zu führen. Für die Position als einer der Weltmarktführer beim Diabetes-Management arbeiten weltweit jeden Tag mehr als 5.000 Mitarbeiter in über 150 Märkten daran, Menschen mit Diabetes und diejenigen mit einem höheren Risiko für eine Erkrankung, Pflegekräfte und Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen zu unterstützen, damit die Krankheit optimal behandelt wird. Dabei ist diese Arbeit noch wichtiger, um in diesem Zielbereich mehr Zeit zu gewinnen, damit es für alle eine echte Entlastung gibt. Unter der Marke Accu-Chek und mithilfe der Zusammenarbeit mit Partnern erschafft Roche Diabetes Care einen Mehrwert und bietet integrierte Lösungen zum Diabetes-Management, mit deren Hilfe für ein erfolgreiches Blutzucker-Management der Blutzuckerspiegel überwacht, Insulin verabreicht und relevante Datenpunkte nachverfolgt werden können. Durch den Aufbau einer in der Branche führenden, offenen Digital-Plattform, bei der Geräte und digitale Lösungen zusammengebracht werden, wird Roche Diabetes Care eine personalisierte Diabetesversorgung ermöglichen und somit für bessere Behandlungsergebnisse sorgen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.accu-chek.com.

Über Roche

Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle bei Medikamenten und Diagnosemitteln und konzentriert sich darauf, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres Leben zu ermöglichen. Dank der Vereinigung von Medikamenten und Diagnosemitteln unter einem Dach ist Roche führend in der Personalisierten Medizin - einer Strategie mit dem Ziel, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Roche entwickelt als weltweit größtes Biotech-Unternehmen differenzierte Medikamente für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Roche ist auch der weltweit bedeutendste Anbieter von Produkten der In-vitro-Diagnostik und bei gewebebasierten Krebstests und ist ein Pionier im Diabetes-Management.

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu diagnostizieren und zu behandeln, und das Unternehmen leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Roche ist es ebenfalls ein Anliegen, durch Zusammenarbeit mit allen relevanten Interessengruppen den Zugang von Patienten zu medizinischen Innovationen zu erleichtern. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen 30 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Vom Dow Jones Sustainability Index (DJSI) wurde Roche zudem bereits das achte Jahr in Folge als das nachhaltigste Unternehmen innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche ausgezeichnet.

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2016 weltweit über 94.000 Mitarbeitende. Im Jahr 2016 investierte Roche 9,9 Milliarden Schweizer Franken in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von 50,6 Milliarden Schweizer Franken. Genentech in den USA gehört vollständig zur Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.roche.com.

Alle in dieser Pressemitteilung verwendeten oder erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Ute Volkmann                    Soo-Jin Pak                       
Roche Diabetes Care GmbH        Roche Diagnostics International AG
Telefon: +49 621 759 9561       Telefon: +41 61 687 8376          
E-Mail: ute.volkmann@roche.com  E-Mail: soo-jin.pak@roche.com   



Weitere Meldungen: Roche Pharmaceuticals

Das könnte Sie auch interessieren: