Pro Infirmis Schweiz

Pro Infirmis: Umfassendste Homepage zum Thema Behinderung

    Zürich (ots) - Die Behindertenorganisation Pro Infirmis lanciert dieser Tage ihren neuen Internetauftritt. www.proinfirmis.ch wird dann eine der umfassendsten Seiten im Internet zu Thema Behinderung sein.

    Mit der Realisierung des neuen Internetauftritts wollte Pro Infirmis das strategische Ziel "Erste Anlaufstelle für Fragen zu Behinderung und Integration" umsetzen.

    Die neue Internetseite richtet sich an die unterschiedlichsten Zielgruppen. Im Zentrum stehen "Betroffene und Angehörige". Hier können sich Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen über die umfassenden Dienstleistungen der grössten Fachorganisation im Behindertenwesen kundig machen. Aber auch Fachpersonen wie beispielsweise Ärzte oder Sozialdienste von Gemeinden finden Informationen über Angebot und Arbeitsweise von Pro Infirmis. Für Medienleute ist die neue Homepage von Pro Infirmis ein Fundus von Informationen zum Thema Behinderung. Spenderinnen und Spender können sich informieren, wie sie zur Unterstützung und Beratung von Menschen mit Behinderung in der Schweiz beitragen können und wie die Organisation mit Spendengeldern umgeht?  Auch der verstärkten Nachfrage nach Grundlagenmaterial für Autorinnen und Autoren von Vorträgen und schriftlichen Arbeiten über das Thema Behinderung wird im neuen Internetauftritt Rechnung getragen.

    Die Neugestaltung der Pro Infirmis-Homepage wurde von Heber.Link.Asendorf, Winterthur, konzipiert und gestaltet. Die Umsetzung erfolgte durch Internezzo, Rotkreuz.

ots Originaltext: Pro Infirmis Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Pro Infirmis
Medienstelle, Mark Zumbühl
Tel.:    +41/44/262'20'17
Mobile: +41/79/415'26'27
E-Mail: mark.zumbuehl@proinfirmis.ch



Weitere Meldungen: Pro Infirmis Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: