Pro Infirmis Schweiz

Rita Roos übernimmt interimistisch Direktion von Pro Infirmis Schweiz

    Zürich (ots) - Der Direktor von Pro Infirmis Schweiz, Alard du Bois-Reymond (43) verlässt die grösste Behindertenorganisation der Schweiz auf Jahresende. Bis zum Stellenantritt eines neuen Direktors/einer neuen Direktorin übernimmt ab 1.Januar 2005 die Präsidentin von Pro Infirmis Schweiz, Rita Roos-Niedermann, die Funktion einer Direktorin ad interim. Das hat das Präsidium von Pro Infirmis Schweiz am 15. Oktober 2004 beschlossen. Rita Roos-Niedermann führt in dieser Zeit den Vorsitz der Geschäftsleitung. Bis zum Stellenantritt der Nachfolgerin/des Nachfolgers von Alard du Bois-Reymond tritt Rita Roos-Niedermann als Präsidentin in den Stillstand. Während dieser Übergangszeit übernimmt die Vizepräsidentin, Brigitte Profos, die Leitung des Präsidiums.

    Alard du Bois-Reymond wechselt auf den 1. Januar 2005 ins Bundesamt für Sozialversicherung (BSV; Eidgenössisches Departement des Innern) und übernimmt dort als Vize-Direktor die Leitung der Invalidenversicherung.

ots Originaltext: Pro Infirmis
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mark Zumbühl
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel.      +41/1/388'26'77
Mobile  +41/79/415'26'27
E-Mail: mark.zumbuehl@proinfirmis.ch



Weitere Meldungen: Pro Infirmis Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: