Convar Deutschland GmbH

Ab Juli 2003 sind die neuen kostenlosen Vollversionen von PC Inspector™ e-maxx und PC Inspector™ clone maxx bei Convar zum Download erhältlich

Pirmasens (ots) - Die Convar Deutschland GmbH wird ab Juli 2003 die beiden neuen Programme aus der PC Inspector™ Serie "PC Inspector™ e-maxx" und "PC Inspector(TM) clone maxx" als Vollversion kostenlos zum Download über die Internetseite www.convar.de anbieten. PC Inspector™ e-maxx ist ein Programm zum schnellen und sicheren Löschen von Festplatten und anderen magnetischen Datenträgern. Durch die direkte Chip-Set Unterstützung können je nach Hardwareperformance Löschgeschwindigkeiten von bis zu 3,3 GB pro Minute erreicht werden. Damit setzt die Software neue Massstäbe im Bereich Geschwindigkeit und Sicherheit beim Löschen von magnetischen Speichermedien. Auch PC Inspector™ clone maxx basiert auf der direkten Chip-Set Unterstützung. Mit dem Programm können Datenträger mit einer Datenübertragungsrate von über 3,3 GB pro Minute kopiert werden. Die Vollversion der beiden Programme wird ab Juli 2003 kostenlos im Internet über www.convar.de erhältlich sein. Bereits im Juni werden die beiden neuen Programme aus der PC Inspector™ Serie auf einigen Heft CD's diverser PC Magazine enthalten sein. Zudem kündigt Convar auch die Neuauflage der kostenlosen Datenrettungssoftware PC Inspector™ File Recovery 4.x für Ende Herbst dieses Jahres an. Eine bessere Unterstützung des NTFS Dateisystems, die Integration des "high-speed"-Zugriffs von e-maxx und clone maxx sowie ein Reparaturprogramm für beschädigte und gelöschte Partitionstabellen sind nur einige der Highlights der neuen Version. Convar Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der englischen Convar Europe Ltd. Group. Am Standort Pirmasens unterhält das Unternehmen die Geschäftsbereiche Softwareentwicklung, Datenrettung, ein Repair- & Service-Center (europaweite Garantieabwicklung für diverse Hersteller) sowie ein Logistic- und Fulfilment Center. - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - ots Originaltext: CONVAR DEUTSCHLAND GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Armand Schulz Tel. +49/6331/268'231 Fax +49/6331/268'390 mailto: ASchulz@convar.de Anja Legg Tel +49/6331/268'213 Fax +49/6331/268'390 mailto: ALegg@convar.com c/o CONVAR DEUTSCHLAND GmbH Massachusetts Avenue, 4600 Convar Building D 66953 Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: