Sunrise Communications AG

Alte Handys sind bei Sunrise bis zu 360 Franken wert

Zürich (ots) - Zehntausende alter Handys liegen in Schweizer Haushalten ungenutzt herum. Sunrise führt diese Mobiltelefone einer Weiternutzung oder dem Recycling zu: Sunrise-Kundinnen und -Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, ihre nicht mehr benötigten Handys in jedem Sunrise-Shop einzutauschen und so bis zu 360 Franken pro Gerät zu erhalten. Der jeweilige Betrag wird den Kundinnen und Kunden dann auf der nächsten Sunrise-Rechnung gutgeschrieben.

Aus alt mach neu: Sunrise-Kundinnen und -Kunden, die ein neues Handy kaufen, können ab sofort ihr altes Gerät gleich vor Ort im Sunrise-Shop zurückgeben. Sie erhalten so pro abgegebenes Handy oder Smartphone einen Betrag gutgeschrieben. Die Höhe der Gutschrift hängt vom Alter und Zustand des eingetauschten Handys ab und kann bis zu 360 Franken pro Gerät betragen. Der Betrag wird den Kundinnen und Kunden automatisch auf ihrer nächsten Rechnung gutgeschrieben.

Die Geräte müssen persönlich in einem Sunrise-Shop vorbeigebracht werden. Im Shop werden die Geräte beurteilt, und die Höhe der Gutschrift wird gleich festgelegt. Pro Person können bis zu fünf alte Geräte zurückgegeben werden. Die Sunrise-Aktion "Buyback" ist zeitlich nicht begrenzt.

Bestehende Sunrise-Kundinnen und -Kunden können von der Aktion auch dann profitieren, wenn sie nicht gleichzeitig ein neues Handy beziehen. Auch Neukunden erhalten eine Gutschrift auf ihrer Sunrise-Rechnung, wenn sie bei Vertragsabschluss eines oder mehrere alte Geräte abgeben.

Sunrise nimmt im Rahmen dieser Aktion alle gebrauchten Geräte entgegen - unabhängig davon, bei welchem Anbieter sie gekauft wurden.

Kontakt:

Sunrise Medienstelle
Sunrise Communications AG
Binzmühlestrasse 130
8050 Zürich
Media Hotline: 0800 333 000
media@sunrise.net
www.sunrise.ch



Weitere Meldungen: Sunrise Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: